Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der aktuellen Ausgabe 41/2018 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen

Was glauben Sie?

Wie kann ich Mut schöpfen



Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das zweite
Halbjahr 2018
finden Sie hier.


Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
Herzlich willkommen!
Unsere aktuelle Ausgabe 41/2018 mit folgenden Themen:
 
Titelthema

Schlafen Sie gut!

Deutschland schläft schlecht. Umfragen zufolge ist jeder Dritte hierzulande von Schlafstörungen betroffen, in Baden-Württemberg jeder Fünfte. Stress, übermäßiger Medienkonsum, Bewegungsmangel und ständiges Grübeln können das Einschlafen verhindern. Aber was hilft? Ratschläge gibt es jede Menge: weniger Kaffee trinken, die richtige Matratze anschaffen, das Schlafzimmer gut temperieren und abdunkeln, abends nicht zu üppig essen und keine aufregenden Krimis schauen. Doch genügen solche Tipps, um den ganzen Menschen, insbesondere seine Seele, zur Ruhe zu bringen? Bei Kindern helfen Rituale, etwa Abend- und Wiegenlieder, die Spieluhr oder das Abendgebet.

Klartext
Teure Annäherung
Pavel JerabekErstmals nehmen Bischöfe aus der Volksrepublik China an einer Bischofssynode in Rom teil. Dass die beiden Oberhirten Yang Xaoting und Guo Jincai eine Reiseerlaubnis erhielten, um bis 28. Oktober mit 265 weiteren Bischöfen über die Rolle von Jugend lichen in der Kirche zu beraten, dürfte auch eine Folge des jüngst geschlossenen Abkommens zwischen Peking und dem Heiligen Stuhl sein. Bei früheren Synoden hatten die chinesischen Behörden den eingeladenen Delegierten die Ausreise verweigert.

Nicht nur vor diesem Hintergrund gilt das »vorläufige Abkommen« über die Ernennung von Bischöfen in China als »historisch«.

Lesen Sie mehr...    Lesen Sie mehr...   
Leib & Seele

Schlafen Sie gut! (1): Sich lassen – Gott vertrauen

Angst, nicht wach zu sein?
Leib & SeeleEs gibt beneidenswerte Menschen, die sich sofort entspannen können, sobald ein bisschen Ruhe eintritt. Sie nicken spontan ein, wenn sie in der U-Bahn oder im Zug sitzen, sie können auf Anhieb ein Mittagsschläfchen einlegen, wenn sie eine Viertelstunde Pause haben, und nachts im Bett drehen sie sich einmal um – und sind schon im Land der Träume. Andere hingegen können schlecht abschalten, sie sind auch spätabends noch innerlich aufgedreht, wälzen Probleme, sind mit den vielen Eindrücken des Tages beschäftigt und liegen lange wach, bis das Sandmännchen endlich seine Wirkung zeigt.

Oft passiert es aber auch im Moment des Einschlafens, dass sich plötzlich der Schalter umlegt und man wieder hellwach ist – das Gedankenkarussell dreht sich von Neuem, hinzu kommen der Ärger und die Angst, dass es nicht »funktioniert« mit dem Schlafen. Das nächtliche Grübeln ist eine der vielen nichtorganischen Gründe, warum Menschen nachts nicht in den Schlaf finden.

Lesen Sie mehr...   
Unser Video
Gedenkfeier für Bischof Sproll in Bad WörishofenGedenkfeier für Bischof Sproll in Bad Wörishofen

Sehen Sie das Video...
Eltern & Co
FAMILIE IN DER BIBEL (1)
Neid und Intrigen – das kommt in den besten Familien vor
Eltern & CoDie Familie ist ins Gerede gekommen. Während sich die einen heutzutage fast alles unter Familie vorstellen können – Alleinerziehende, gleichgeschlechtliche Eltern, kinderlose Paare –, bestehen andere auf einem Familienmodell von Vater, Mutter, Kind. Als Argument dafür hört man dann oft, das sei Teil unserer christlichen Werteordnung. Von daher liegt es nahe, Orientierung in der Grundurkunde unseres Glaubens, der Bibel, zu suchen. Wie kommt Familie in der Bibel vor?

Die »heile Welt« gibt es nicht

Um es gleich vorweg zu sagen: Wer in der Bibel eine »heile Welt« sucht, wird enttäuscht werden. Gerade was das Thema Familie angeht, findet sich in der Bibel fast nichts, was es nicht gibt: Männer mit mehreren Frauen; Kinder, die mit mehreren Müttern aufwachsen; Frauen, die sich solidarisieren und miteinander schauen, wie es mit der Sippe weitergeht, weil die Männer ein Totalausfall sind …

Lesen Sie mehr...   
Glaube & Wissen
Kirche im DialogPartner im Dialog – das Katholische Sonntagsblatt
Wir müssen mehr über die Zukunft sprechen! Darüber besteht Einigkeit in der Kirche. Um dies in die Tat umzusetzen, haben Bischöfe und Gemeindemitglieder einen Dialogprozess gestartet. Bereits im Vorfeld hatte sich das Katholische Sonntagsblatt als treibende Kraft eingeschaltet. Mit einem großen Leserforum, seinen orientierenden Leitartikeln und vielen Extra-Beiträgen, mitunter aus prominenter Feder, will es über dieses Jahr hinaus Mut machen für den offenen Dialog und die Bereitschaft zur Erneuerung.

Lesen Sie mehr...   

Unser Hauskalender 2019


weitere Infos



Das Gutscheinheft für Abonnenten


Erleben Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden interessante Tage und Leistungen zu besonders günstigen Preisen!

Aktion Hochzeit

Das besondere Geschenk für Brautpaare


DER HEILIGE MARTIN IN KUNST UND MUSIK

Hic est Martinus
weitere Infos

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum