Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 22/2021 » Elternhaus
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 22/2021 - klicken Sie für eine größere Ansicht

Was glauben Sie?

Was ist der Heilige Geist?
Glaube.Leben.



Exerzitienbroschüre
Die Exerzitienbroschüre der Diözese
finden Sie hier.


Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Elternhaus
HAUSAUFGABEN

Von der Kunst des Anfangens – Aufschieben hat viele Ursachen

Von der Kunst des Anfangens – Aufschieben hat viele Ursachen
Foto: Fotofreundin
Eltern kennen das: Das Kind soll mit den Schulaufgaben anfangen und drückt sich in der Küche herum. Da wird noch eine Milch benötigt, dann muss die Katze gestreichelt werden, plötzlich fangen Teenager sogar an aufzuräumen. Das Aufschieben der Hausaufgaben hat unterschiedliche Ursachen. Wenn Sie erkennen, was das Kind am Lernen hindert, können Sie ihm durch einfache Maßnahmen oder etwas Unterstützung über einen begrenzten Zeitraum hinweg die Chance geben, ein Leben lang seine Arbeit zielstrebig zu erledigen.

Das Vermeiden von geistiger Arbeit kann zum einen körperliche Ursachen haben: Schlafmangel, falsche Ernährung (unregelmäßige Mahlzeiten, zu viel Zucker), Erschöpfung nach einem langen Schultag oder emotionaler Stress haben die Energiereserven aufgebraucht, die das Gehirn für seine Arbeit benötigt. Es sträubt sich gegen weitere Belastungen.

Ein weiterer Grund, die Hausaufgaben hinauszuzögern, können Motivationsprobleme sein. Ein Kind, das von vorneherein mit Versagen rechnet und eine Blamage erwartet statt Erfolg und Anerkennung, hat keinen Grund, sich Mühe zu geben. Kurze Motivationstiefs helfen Sie zu überwinden, indem Sie sich für die Fortschritte Ihres Kindes interessieren. Wenn sich die Schwierigkeiten allerdings über Wochen oder gar Monate hinziehen, ist ein Gespräch mit den Lehrkräften ratsam. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite
Der Podcast mit Sinn für das Leben

Unser Hauskalender 2023
»Mit den Bäumen durch das Jahr«



weitere Infos


Rom

Auch für das Jahr 2022 haben wir wieder attraktive Leserreisen für Sie zusammengestellt.

Weitere Infos


Dem Geheimnis der Menschwerdung Gottes auf der Spur

HÖREN ÜBER GRENZEN
weitere Infos

Aktion Hochzeit

Das besondere Geschenk für Brautpaare

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum