Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 22/2021 » Titelthema
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 22/2021 - klicken Sie für eine größere Ansicht

Was glauben Sie?

Was ist der Heilige Geist?
Glaube.Leben.



Exerzitienbroschüre
Die Exerzitienbroschüre der Diözese
finden Sie hier.


Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Titelthema

Beten – meine Verbindung zu Gott

Beten – meine Verbindung zu Gott
Foto: arc/Pixel-Shot/Adobe Stock
Ist es das »Vaterunser« im Gottesdienst? Das Tischgebet vor dem Essen? Oder doch das Stoßgebet vor einer angespannten Unterredung? Für jede Christin und jeden Christen ist das Gebet etwas anderes. Aber auch in anderen Religionen ist es ein wichtiges Ritual. Vor allem hat es eine individuelle Bedeutung und einen ganz persönlichen Grund für jeden einzelnen. Aber etwas ist beim Beten, egal in welcher Religion, gleich: Es ist die Verbindung zu Gott. Das Gebet ist für viele eine Art Dialog mit ihm. Manchmal braucht es nur einen Zuhörer, meistens wird um etwas gebeten, aber immer ist es ein sich Öffnen, bei dem es darum geht, seine Verletzbarkeit jemandem zu zeigen, der weder bewertet noch verurteilt.

Beginne mit einem Kreuzzeichen, danach werden die Hände gefaltet. Der Blick sollte gen Himmel gerichtet werden. Die ersten Worte sollten ›Lieber Gott …‹ sein.«: So oder so ähnlich könnte eine Anleitung zum Beten anfangen. Eine Anleitung zum Beten?

Viele Christinnen und Christen tun sich schwer, wenn es um dieses Ritual geht. Sie suchen nach einer Anleitung, nach Anweisungen, wie Beten funktioniert. Aber es gibt keine. Es steht nirgendwo, dass in einer bestimmten Weise gebetet werden muss. Beten ist viel mehr ein Gefühl, ein persönlicher Moment.

Aber auch das ist keine Definition, denn Beten bedeutet eine Verbindung zu Gott aufzubauen, mit ihm in Kontakt zu treten, einen Diaolog zu führen, eigentlich schon eine richtige Beziehung mit ihm aufzunehmen. Und genau das ist so individuell wie jeder Mensch auf der Erde. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite
Schwabenverlag Podcast

Unser Hauskalender 2022
»Glaubensland«



weitere Infos


Rom

Auch für das Jahr 2022 haben wir wieder attraktive Leserreisen für Sie zusammengestellt.

Weitere Infos


Dem Geheimnis der Menschwerdung Gottes auf der Spur

HÖREN ÜBER GRENZEN
weitere Infos

Aktion Hochzeit

Das besondere Geschenk für Brautpaare

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum