Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 21/2021 » Titelthema
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 21/2021 - klicken Sie für eine größere Ansicht

Was glauben Sie?

Warum gibt es Leid?
Die Frage nach dem lieben Gott.



Exerzitienbroschüre
Die Exerzitienbroschüre der Diözese
finden Sie hier.


Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Titelthema
Laienpredigt

Wann dürfen Laien in der Messe predigen?

Wann dürfen Laien in der Messe predigen?
Ein Gemeindereferent in einem Wortgottesdienst in Dietzenbach. Zwar haben Gemeinde- oder Pastoralreferenten meistens die identische theologische und homiletische Ausbildung wie die Priester, Laien dürfen aber nur in Feiern ohne Eucharistie zu Wort kommen.
Foto: KNA
In Andachten und Wortgottesfeiern dürfen sie predigen, doch während der heiligen Messe ist dies Laien nicht gestattet: Die Verkündigung während der Eucharistiefeier ist dem Klerus vorbehalten. So schreibt es das Kirchenrecht vor – und daran ist nichts zu ändern. Oder etwa doch? Im Zuge des Synodalen Wegs kommt neuer Schwung in die Debatte, und einige Bischöfe sprechen sich dafür aus, Laien an der Verkündigung in der Eucharistiefeier zu beteiligen – was vielerorts bereits praktiziert wird. Im folgenden Beitrag beleuchtet der Tübinger Liturgiewissenschaftler Stephan Winter, warum es sich lohnt, die Vielfalt der Geistesgaben auch in der Predigt wirksam werden zu lassen.

Das Bistum Osnabrück hat auch für diesen September – wie im vergangenen Jahr – wieder eine Predigt-Aktionswoche angekündigt. Die Federführung haben erneut die diözesanen Verantwortlichen für die Frauenseelsorge. 2020 war das Motto »Frauen verkünden das Wort«, diesmal wurde »Wir verkünden das Wort« gewählt. Gläubige sollen dazu eingeladen werden, in Gottesdiensten verschiedenster Formen – auch in Eucharistiefeiern (am Sonntag) – zu predigen. Neben der Ausweitung der Zielgruppe, die angesprochen werden soll, ist auch anders, dass diesmal im Vorfeld Predigtwerkstätten angeboten werden: Interessierte sollen sich kompakt mit homiletischem Grundwissen – also mit dem, was eine Predigt theologisch und als Kommunikationsgeschehen ausmacht – beschäftigen und sich in die Vorbereitung und das Halten einer Predigt einüben können. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite
Schwabenverlag Podcast

Unser Hauskalender 2022
»Glaubensland«



weitere Infos


Rom

Auch für das Jahr 2022 haben wir wieder attraktive Leserreisen für Sie zusammengestellt.

Weitere Infos


Dem Geheimnis der Menschwerdung Gottes auf der Spur

HÖREN ÜBER GRENZEN
weitere Infos

Aktion Hochzeit

Das besondere Geschenk für Brautpaare

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum