Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 31/2021 » Titelthema
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 31/2021 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen

Was glauben Sie?

Bibel und Rassismus?
Glaube.Leben.



Exerzitienbroschüre
Die Exerzitienbroschüre der Diözese
finden Sie hier.


Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Titelthema
Fernweh

Urlaub – Lust auf mehr Leben

Urlaub – Lust auf mehr Leben
Vorfreude ist die schönste Freude: Die Koffer sind gepackt und das Kribbeln im Bauch wird stärker. Endlich geht es los in den Urlaub und raus aus dem Alltag – neuen Abenteuern entgegen.
Foto: Halfpoint/iStock
Eiswürfel knacken in einem kühlen Getränk, Sonnenstrahlen kitzeln die Nase, das Meer rauscht im Hintergrund – solche oder ähnliche Sehnsüchte kommen bei den meisten auf, wenn der Alltagstrott sie wieder einmal gefangen hält. Wen das Fernweh einmal gepackt hat, den lässt der Wunsch nach Urlaub, Entspannung und einem Tapetenwechsel nicht mehr los. Die Ferien haben begonnen und viele sind ihrem Fernweh gefolgt. In diesem Jahr mehr denn je, denn die Corona-Pandemie macht den meisten seit vielen Monaten einen Strich durch die Urlaubsplanung. Aber der Mensch braucht Zeit, um zu Atem zu kommen, und vor allem Distanz vom Alltag, um wieder die Lust am Leben zu finden.

Dort, wo andere Urlaub machen, ist ihr Arbeitsplatz: Natalia Löster ist Pastoralreferentin und Urlaubsseelsorgerin an der Nordsee. »Ich versuche als Seelsorgerin, den Gästen eine Auszeit vom Alltag zu ermöglichen«, beschreibt sie ihren Job. Als solche kümmert sich Natalia Löster im Norden des Bistums Osnabrück vor allem um die Urlaubsgäste, aber auch um Reha- und Kurteilnehmer. Sie bietet Exerzitien, persönliche Gespräche oder auch Strandgottesdienste an.

Angefangen hat die Urlaubsseelsorge mit den ersten Badegästen an der Nordseeküste und den ostfriesischen Inseln. Immer mehr Touristen kamen und hatten Gesprächsbedarf. Aber was hat Urlaub mit Seelsorge zu tun? »Im Urlaub haben die Menschen Zeit, sich außerhalb des Alltags mit sich selbst zu beschäftigen. Da kommen dann Nöte und Sorgen an die Oberfläche, die im normalen Alltag untergegangen sind«, erklärt Natalia Löster. »Unser pastoraler Anspruch ist es aber, zu den Leuten zu gehen und sie nicht zu uns herkommen zu lassen.« [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Unser Hauskalender 2022
»Glaubensland«



weitere Infos


Rom

Auch für das Jahr 2021 haben wir wieder attraktive Leserreisen für Sie zusammengestellt.

Weitere Infos


Dem Geheimnis der Menschwerdung Gottes auf der Spur

HÖREN ÜBER GRENZEN
weitere Infos

Aktion Hochzeit

Das besondere Geschenk für Brautpaare

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum