Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 42/2020 » Glaube & Wissen
Haben Sie Lust auf etwas Besonderes,
nämlich Journalismus mit Tiefgang?

Das Katholische Sonntagsblatt,
Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Redakteur (m/w/d)

Lesen Sie hier die Stellenbeschreibung.

Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 42/2020 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen

Was glauben Sie?

Wofür nutze ich meine Zeit?
Glaube.Leben.



Exerzitienbroschüre
Die Exerzitienbroschüre der Diözese
finden Sie hier.


Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Glaube & Wissen
WUNDER DER BIBEL (2): ÜBERRASCHENDE BEGEGNUNGEN

Gott an meiner Seite – ein tragender Grund für das Leben

Gott an meiner Seite – ein tragender Grund für das Leben
Traue ich der Führung Gottes, auch wenn es manchmal nicht gut läuft? Wage ich zu bekennen: Gott ist da, auch in den negativen und bedrohlichen Erfahrungen. Erst in diesem Vertrauen auf seine Nähe können Wunder geschehen.
Foto: KNA
Elija ist der große Prophet des Alten Testaments. Bis heute wird seine Wiederkunft im Judentum erwartet: Elija kommt, um den Weg für den Messias zu bereiten. Der Prophet wird als großer Wundertäter vorgestellt, als jemand, der in Gottes Namen das Gute wirkt. Und doch ist seine Person zwiespältig: 450 Propheten des Gottes Baal werden auf sein Geheiß hingerichtet; erschrocken über sein eigenes, grausames Handeln zieht sich Elija in die Wüste zurück, um sich den Tod zu wünschen. Doch Gott, der Lebendige, offenbart sich ihm im Säuseln des sanften Windes, damit Elija mit neuer Kraft die Treue desjenigen verkünden kann, in dessen Dienst er gerufen ist.

Manche Begegnungen bleiben einem ganz schön lange im Gedächtnis. Die erste Begegnung mit der großen Liebe zum Beispiel; der Moment, in dem man sich zu tief in die Augen geschaut hat und der das Herz höherschlagen ließ. Oder das Kennenlernen von Menschen, die später zu Freunden geworden sind und mit denen man seither gemeinsam den Lebensweg beschreitet. Solche Begegnungen sind nicht so leicht zu vergessen, sie haben nachhaltig prägenden Charakter, sie beeinflussen mitunter sogar das ganze Leben.

Begegnungen sind deshalb auch Ereignisse, die mit einem großen Überraschungspotenzial ausgestattet sind: Wer einem fremden Menschen begegnet, weiß noch nicht, wie dieses Zusammentreffen ausgehen wird. Die Spannweite reicht von großer Sympathie bis hin zu einem Nicht-Verstehen des anderen oder der einfachen Feststellung, dass man sich nicht auf ein und derselben Wellenlänge bewegt. Begegnungen sind immer überraschend und genau das macht sie auch so spannend für unser Leben. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Unser Hauskalender 2021
»Heilen mit Hildegard«


weitere Infos



Das Gutscheinheft für Abonnenten


Erleben Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden interessante Tage und Leistungen zu besonders günstigen Preisen!


Dem Geheimnis der Menschwerdung Gottes auf der Spur

HÖREN ÜBER GRENZEN
weitere Infos

Aktion Hochzeit

Das besondere Geschenk für Brautpaare

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum