Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 42/2020 » Leib & Seele
Haben Sie Lust auf etwas Besonderes,
nämlich Journalismus mit Tiefgang?

Das Katholische Sonntagsblatt,
Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Redakteur (m/w/d)

Lesen Sie hier die Stellenbeschreibung.

Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 42/2020 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen

Was glauben Sie?

Wofür nutze ich meine Zeit?
Glaube.Leben.



Exerzitienbroschüre
Die Exerzitienbroschüre der Diözese
finden Sie hier.


Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Leib & Seele
Krebs – warum gerade ich? (2): Die Krankheit und mein Inneres

Das seelische Befinden und das Immunsystem

Das seelische Befinden und das Immunsystem
Wenn ich mich längere Zeit deprimiert, zerrissen oder traurig fühle, bedeutet das seelischen Stress, der auch das Immunsystem schwächen kann. Frieden, Freude, Liebe sind dagegen förderlich.
Foto: omerkurtnet/pixabay
In den ersten Folgen dieser Serie wurden die naturwissenschaftlichen Hintergründe von Krebserkrankungen besprochen und dann die derzeitigen Umbrüche in der Medizin aufgezeigt. Es wurde herausgearbeitet, dass die Naturwissenschaft ihre Erkenntnisse verallgemeinern kann, und dass deren Ergebnisse derzeit durch die individualisierte und personalisierte Medizin ergänzt werden. Es geht um den Einzelnen. Jeder Einzelne hat seine individuelle Erkrankung, selbst wenn manches davon verallgemeinert werden kann.

Es wurde gesprochen über die genetisch-epigenetischen Verschaltungen, die gerade bei Krebserkrankungen eine besondere Rolle spielen. Auf diese Verschaltungen haben die Gedanken des Menschen und sein gesamtes Innenleben sowie seine zwischenmenschlichen Beziehungen Einfluss. Schließlich wurde gefragt, was das Innenleben des Menschen ausmacht und wie es im größeren Kontext des Leib-Seele-Problems zu sehen ist. Daran soll in dieser Folge angeknüpft werden. Was ist das Innenleben des Menschen?

Da sind zunächst die Gedanken, aber auch die Gefühle des Menschen. Im Bereich der Gefühle (Emotionen) kann man wiederum Unterscheidungen treffen. Es gibt Emotionen, die sich auf Menschen beziehen oder auch auf die Natur: Ich freue mich, einen alten Freund wiederzutreffen oder bin begeistert über einen wunderbaren Sonnenuntergang. Aber dann gibt es eine weitere tiefere Ebene. Es ist dies die Ebene des Gespürs. Menschen sagen: Ich spüre, wenn ich so weiterlebe, verfehle ich mein Leben. Dieses Gespür bezieht sich auf das Ganze des Lebens, auf das Absolute, auf Gott.

Der heilige Ignatius von Loyola spricht im Zusammenhang mit Emotionen in seinem Exerzitienbuch von inneren Seelenbewegungen: Was bewegt mich, welche inneren Stimmungen treiben mich hin und her. Das lateinische Wort für »bewegen« heißt movere und davon sind abgeleitet die Begriffe Motiv, Emotion und Emotionalität. Es geht um die Frage, warum ich etwas tue, was mein innerer Antrieb ist, was mich bewegt und in welche Richtung sich mein Leben entwickelt. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Unser Hauskalender 2021
»Heilen mit Hildegard«


weitere Infos



Das Gutscheinheft für Abonnenten


Erleben Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden interessante Tage und Leistungen zu besonders günstigen Preisen!


Dem Geheimnis der Menschwerdung Gottes auf der Spur

HÖREN ÜBER GRENZEN
weitere Infos

Aktion Hochzeit

Das besondere Geschenk für Brautpaare

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum