Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 27/2020 » Eltern & Co.
Haben Sie Lust auf etwas Besonderes,
nämlich Journalismus mit Tiefgang?

Das Katholische Sonntagsblatt,
Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Redakteur (m/w/d)

Lesen Sie hier die Stellenbeschreibung.

Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 27/2020 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen

Was glauben Sie?

Warum schuf Gott die Ruhe?
Glaube.Leben.



Exerzitienbroschüre
Die Exerzitienbroschüre der Diözese
finden Sie hier.


Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Eltern & Co.
AUSLAND ODER FERIENJOB

Schulabgänger müssen sich Alternativen einfallen lassen

Schulabgänger müssen sich Alternativen einfallen lassen
Foto: ehrenberg/Adobe Stock
Abi, Quali oder Mittlere Reife sind geschafft – jetzt beginnt das Leben! Gut 800 000 Absolventinnen und Absolventen weiterführender Schulen haben auf ihren Schulabschluss hingefiebert. Endlich all das tun (und lassen) können, wovon man geträumt hat: Ein bisschen jobben, die geplante Ausbildung beginnen, mit Work and Travel nach Down Under reisen, als Au-pair in neue Lebenswelten eintauchen, mit einem Freiwilligendienst nach Südamerika gehen. Dann macht das Coronavirus alle Pläne zunichte. Doch Stopp! Genauer hinsehen lohnt sich. Corona bremst nicht alles aus. Wir haben nachgefragt, worauf Schulabgänger sich einstellen sollten und welche Alternativen es gibt.

Die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg schätzt die aktuelle Situation für junge Menschen als »nicht einfach, aber auch nicht besorgniserregend« ein. Obwohl die Aktivitäten zur Anbahnung von Ausbildungsverhältnissen seit den Entscheidungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie nur noch eingeschränkt stattfinden, »werden nach wie vor Ausbildungsstellen gemeldet und jugendliche Bewerber teilen den Abschluss eines Ausbildungsvertrages mit«, heißt es dort. Die Zahl der gemeldeten Ausbildungsstellen übersteige nach wie vor die der gemeldeten Bewerber.

Bewerbung zur Ausbildung auch online

Zugleich ermutigt die Arbeitsagentur Betriebe, auch in dieser schwierigen Lage bei der Ausbildung nicht nachzulassen. »Denn wir werden nach der Krise wieder über dringend benötigte Fachkräfte reden.« Deshalb biete man aktiv Vermittlungsdienstleistungen bei der Suche nach geeigneten Bewerbern an. Zudem können Betriebe Online-Angebote für die Bewerbersuche nutzen. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Unser Hauskalender 2021
»Heilen mit Hildegard«


weitere Infos



Das Gutscheinheft für Abonnenten


Erleben Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden interessante Tage und Leistungen zu besonders günstigen Preisen!

Rom
Flugreise vom 30. August bis 4. September 2020
Rom

Marokko
Flugreise vom 7. bis 14. November 2020
Marokko



Gehen Sie mit uns auf Reisen...


Dem Geheimnis der Menschwerdung Gottes auf der Spur

HÖREN ÜBER GRENZEN
weitere Infos

Aktion Hochzeit

Das besondere Geschenk für Brautpaare

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum