Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 38/2012 » Titelthema
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 38/2012 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das zweite
Halbjahr 2017
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Wie kann ich mich entscheiden? Glauben. Leben.
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Titelthema

Wie frei sind wir eigentlich?

Foto: iStock
Wer sehnt sich nicht nach Freiheit? Zumal in einer Gesellschaft, in der man ständig mithalten muss, die geprägt ist von steigenden Anforderungen im Beruf, Zeitdruck, Spagat zwischen Karriere, Familie und Freizeitstress, von hohem Lebensstandard mit entsprechendem Mode- und Konsumgüterdiktat. Wie frei sind wir bei den unzähligen Wahlmöglichkeiten heute? Haben wir noch die innere Freiheit, abweichende Meinungen zu vertreten und gelten zu lassen, auch in der Kirche? Und was heißt Freiheit, wenn Verantwortung für andere gefragt ist, etwa wenn es um schwache, gebrechliche, behinderte Menschen geht? Wie kommen wir zu ethischen Entscheidungen am Anfang und am Ende des Lebens? Freiheit ist nicht nur das Lebensthema von Bundespräsident Joachim Gauck, sondern auch ein zentraler Begriff von Papst Benedikt XVI. »Freiheit braucht die Rückbindung an eine höhere Instanz« lautete seine erste Botschaft, als er vor einem Jahr Deutschland besuchte. Was also bedeutet Freiheit?

Beginnen wir mit einem alltäglichen Beispiel: der Berufswahl der Kinder. Welcher Weg ist einzuschlagen? Was entspricht Neigung und Begabung? Was ist realistisch und verspricht Zukunft? Die berühmte Qual der Wahl! Es könnte auch die Partnerwahl sein oder sonst eine der großen und kleinen Entscheidungen im Leben. Was will ich, was kann ich, was soll ich? Ständig müssen wir uns entscheiden – in der pluralen Marktwirtschaft erst recht. Bei jedem Einkauf können wir erleben, ob und wie wir manipuliert werden. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Unser Hauskalender 2018

Kinder fragen
den Papst

weitere Infos


Adventreise Salzburg
Busreise
vom 30. November
bis 03. Dezember
Adventreise Salzburg

Rom im Frühjahr
Flugreise vom 18. bis 23. März 2018
Rom



Malta
Flugreise vom 25. April bis 02. Mai 2018
Malta

Aktion Hochzeit

Das besondere Geschenk für Brautpaare


Das Gutscheinheft für Abonnenten


Erleben Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden interessante Tage und Leistungen zu besonders günstigen Preisen!


DER HEILIGE MARTIN IN KUNST UND MUSIK

Hic est Martinus
weitere Infos

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum