Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 24/2021 » Glaube & Wissen
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 24/2021 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen

Was glauben Sie?

Bibel und Rassismus?
Glaube.Leben.



Exerzitienbroschüre
Die Exerzitienbroschüre der Diözese
finden Sie hier.


Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Glaube & Wissen
QUELLEN DER SPIRITUALITÄT (1): MENSCHEN DES ALLTAGS

Die kostbaren Spuren Gottes in unserem Leben sehen lernen

Die kostbaren Spuren Gottes in unserem Leben sehen lernen
Fast jeden Tag arbeiten wir mit Kolleginnen und Kollegen Seite an Seite, verbringen oft die meiste Zeit in der Woche mit ihnen. Wie wird hier mit Schwierigkeiten umgegangen? Können wir offen miteinander reden? Was bringt uns am Arbeitsplatz menschlich und spirituell weiter?
Foto: Free-Photos/pixabay
»Gott ist mitten unter den Kochtöpfen!«, soll die heilige Teresa von Ávila gesagt haben. Der Satz enthält eine tiefe Wahrheit: Gott ist dort, wo sich unser alltägliches Leben und Arbeiten abspielt. Er begegnet uns in jenen Menschen, die im Alltag um uns herum sind: in ihrer Freundlichkeit und Hilfe, aber auch in ihrer Kritik und ihren schwierigen Seiten. Der erste Ort, an dem sich unsere Spiritualität bewähren muss, ist daher die Begegnung mit Menschen im Alltag. Manche haben wir uns ausgesucht, viele aber auch nicht. Manche werden wir als spirituelle Menschen erfahren, manche aber auch nicht. Alle jedoch haben uns im Blick auf unsere Spiritualität etwas zu sagen: Durch ihre Worte, denn sie nehmen uns von außen wahr und spiegeln uns diese Wahrnehmung. Durch ihr Verhalten, denn sie müssen mit unseren Ecken und Kanten ebenso klarkommen wie mit unseren guten Seiten. Durch ihr Dasein, denn auch wir müssen mit ihnen auskommen und sie als Teil unseres Lebens annehmen.

Von allen möglichen Kategorien spiritueller Gemeinschaft sind die Menschen in unserem täglichen Umfeld die anstrengendste, mitunter auch die widerständigste. Denn diesen Menschen in unserem direkten Miteinander können wir nicht so leicht ausweichen wie anderen. Unerbittlich begegnen sie uns und fordern uns heraus. Zudem sind sie es, die uns am besten kennen und am meisten von unserem wirklichen Leben wissen. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite
Rom

Auch für das Jahr 2021 haben wir wieder attraktive Leserreisen für Sie zusammengestellt.

Weitere Infos


Dem Geheimnis der Menschwerdung Gottes auf der Spur

HÖREN ÜBER GRENZEN
weitere Infos

Aktion Hochzeit

Das besondere Geschenk für Brautpaare

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum