Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 35/2018 » Klartext
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 35/2018 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen

Was glauben Sie?

Wie schaffe ich eine Beziehung zu Gott? Glaube.Leben.



Exerzitienbroschüre
Die Exerzitienbroschüre der Diözese
finden Sie hier.


Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Klartext

Mehr Freude, bitte

Reiner Schlotthauer
Reiner Schlotthauer
Ein Glück, dass Katholiken aus unendlichem Quell schöpfen: dem der Hoffnung. Zumal sie diesen gefühlt immer häufiger anzapfen müssen, weil ihnen die Freude am Glauben verleidet zu werden droht. Besonders schmerzlich, wenn die Ursache aus eigenen Reihen stammt. Harmlos noch, dennoch typisch ist der Fall, der vor den Ferien die Runde machte: von einer Familie, die in ihrer Gemeinde die Primiz ihres Sohnes, frisch zum Priester geweiht, feiern wollte, aber erst auf viel Unkenntnis und ein wenig Unwillen stieß. Was wird aus den Traditionen? Waren sie doch Orte, an denen es sich so richtig feiern und freuen ließ.

Nun gut, vieles bricht ab, auch religiöses Wissen. Anderes wandelt sich ganz natürlich. Aber was ist mit dem Anstand, sogar der Nächstenliebe? Schlimmer muss daher die Erfahrung eines anderen Primizianten gewesen sein, der die Liturgie seiner Feier, wohl die schönste seines Lebens, mit einem Tanz bereichern wollte. Klar, bei uns ist das nicht jedermanns Sache. Sind wir doch sonst auch steifer. Aber warum müssen sich Katholiken, die versuchen, so ihrem Glauben und der Liturgie Ausdruck zu verleihen, dann üble Anfeindungen gefallen lassen? Das soziale Netz, das immer unsozialer wird, ist inzwischen gefundenes Fressen solcher Leute, die sich hinter Kirchensäulen Notizen machen, dann mit Halbwissen gespickten Halbwahrheiten böse Jünger suchen – und finden. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Das Gutscheinheft für Abonnenten


Erleben Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden interessante Tage und Leistungen zu besonders günstigen Preisen!

Rom
Flugreise vom 30. August bis 4. September 2020
Rom

Marokko
Flugreise vom 7. bis 14. November 2020
Marokko



Gehen Sie mit uns auf Reisen...


Unser Hauskalender 2020


weitere Infos



Dem Geheimnis der Menschwerdung Gottes auf der Spur

HÖREN ÜBER GRENZEN
weitere Infos

Aktion Hochzeit

Das besondere Geschenk für Brautpaare

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum