Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 28/2018 » Titelthema
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 28/2018 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen

Was glauben Sie?

Wie kann ich Mut schöpfen



Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das zweite
Halbjahr 2018
finden Sie hier.


Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Titelthema

Nächstenliebe – nur für Naive?

Nächstenliebe ist ein spontaner Impuls, dem, der gerade meine Hilfe braucht, beizustehen. So handelt auch der barmherzige Samariter in Jesus berühmter Erzählung. Er tut, was ihm möglich ist. Nächstenliebe wird hier nicht als Gesinnung beschrieben, sondern als Handeln. Das Werk »The Good Samaritan« (Der gute Samariter), Öl auf Leinwand, wurde 1857 von Philip Richard Morris (1838–1902) geschaffen. Es ist im Blackburn Museum and Art Gallery in Lancashire in England zu sehen.
Foto: bridgemanimages
»Gutmensch« – dieser Begriff ist zum Unwort geworden. Menschen bezeichnen andere, die sich für Flüchtlinge engagieren, die sich für Alte und Kranke einsetzen, als »Gutmenschen«. Das Wort hat einen negativen Beigeschmack, als ob diese Menschen naiv wären und sich ausnützen ließen, als ob sie den Sinn für die Realität verloren hätten. Oder man redet ihnen ein, dass sie mit ihrem Helfen nur ihre Ohnmacht überspielen wollen, dass sie das Helfen für sich selbst brauchen, um ihr Selbstwertgefühl zu steigern. Sind dann auch die unzähligen ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter in den Kirchengemeinden oder beim diözesanen Caritasverband allesamt »Gutmenschen «? Eine Frage, die sich der Verband anlässlich seines 100-jährigen Jubiläums stellt – und mit ihm viele Katholiken.

Dem »Gutmensch« gegenüber steht die klare Botschaft Jesu: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst« (Lk 10,27). Gottesliebe und Nächstenliebe und Selbstliebe gehören für den Christen zum zentralen Gebot. Ohne diese dreifache Liebe lebt der Mensch an seinem Wesen vorbei. Das hat der erste Johannesbrief sehr klar zum Ausdruck gebracht. Er sieht die Liebe zum Nächsten als das Kriterium des Christen an, aber zugleich auch als Kennzeichen eines lebendigen Menschen: »Wir wissen, dass wir aus dem Tod in das Leben hinübergegangen sind, weil wir die Brüder lieben. Wer nicht liebt, bleibt im Tod« (1 Joh 3,14).

Wer also die Nächstenliebe lächerlich macht, der – so formuliert es der Autor sehr drastisch – bleibt im Tod. Er findet nicht zu wahrer Menschlichkeit und Lebendigkeit. Ein Leben ohne Nächstenliebe führt zum Tod, zur leeren Routine. Das gilt nicht nur für den Einzelnen, sondern auch für die Gesellschaft. Eine Gesellschaft ohne Nächstenliebe ist tot, sie erstarrt. Sie funktioniert nur noch, aber das lebendige Miteinander stirbt. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Unser Hauskalender 2019


weitere Infos


Loire und Versailles
Busreise vom 16. bis 23. September 2018
Loire und Versailles



Sizilien
Flugreise vom 05. bis 12. Oktober 2018
Sizilien


Das Gutscheinheft für Abonnenten


Erleben Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden interessante Tage und Leistungen zu besonders günstigen Preisen!

Aktion Hochzeit

Das besondere Geschenk für Brautpaare


DER HEILIGE MARTIN IN KUNST UND MUSIK

Hic est Martinus
weitere Infos

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum