Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 42/2017 » Leib & Seele
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 42/2017 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das zweite
Halbjahr 2017
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Leib & Seele
Hildegard von Bingen (2): Ernährung

Gesund durch Lebensmittel

Von der heiligen Hildegard wärmstens empfohlen: alle Produkte aus Dinkel wie diese Brötchen.
Foto: Christa El Kashef/pixelio
Haben wir die Verantwortung für unsere Gesundheit an Ärzte und die Pharmaindustrie abgegeben? Sind wir für unsere Gesundheit nicht zuallererst selbst zuständig? Nach der heiligen Hildegard gilt das ganz sicher. Meist heißt es in ihren Rezepten: Mach dir, nimm dies oder jenes – und du wirst geheilt. Unsere Gesundheit hängt in der Regel nicht von der modernen Medizin ab, sondern von der richtigen Ernährung, die unseren Körper stärkt und erhält. Heute ist ganz allgemein anerkannt, dass die »Killer-Krankheiten« in unserer modernen Gesellschaft in Zusammenhang mit unserer Ernährung und unserem Lebensstil (Stress, Zeitnot, Beziehungsprobleme, geistig-spirituell-religiöse Gleichgültigkeit) stehen.

»Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein«, sagt Hildegard, oder anders ausgedrückt: Was dich nicht gesund macht, lass weg! Auf jeden Fall ist es leichter, diesen Krankheiten mit der Hildegard-Ernährung vorzubeugen, als sie zu behandeln. Alle von ihr empfohlenen Nahrungsmittel haben eine gesundheitserhaltende, regenerierende und vitalisierende Wirkung, um den Menschen zu Hochleistungen zu befähigen, die Zellen täglich aufzufrischen und von Ermüdungsstoffen zu reinigen.

Das Geheimnis der heilenden Lebenskraft findet man konzentriert im Dinkelkorn, dem wichtigsten Heilmittel der Hildegard-Medizin. Hildegard bewundert Dinkel und seine Heilkraft vor allen anderen Getreidearten. »Dinkel ist das beste Getreidekorn, es wirkt wärmend und fettend, ist hochwertig und gelinder als alle anderen Getreidekörner. Wer Dinkel kaut, baut gutes Fleisch. Dinkel führt zu einem rechten Blut, gibt ein aufgelockertes Gemüt und die Gabe des Frohsinns.« [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Unser Hauskalender 2018

Kinder fragen
den Papst

weitere Infos


Adventreise Salzburg
Busreise
vom 30. November
bis 03. Dezember
Adventreise Salzburg

Malta
Flugreise vom 25. April bis 02. Mai 2018
Malta

Aktion Hochzeit

Das besondere Geschenk für Brautpaare


Das Gutscheinheft für Abonnenten


Erleben Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden interessante Tage und Leistungen zu besonders günstigen Preisen!


DER HEILIGE MARTIN IN KUNST UND MUSIK

Hic est Martinus
weitere Infos

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum