Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 8/2016 » Eltern & Co.
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 8/2016 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das zweite
Halbjahr 2016
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Kirchengemeinde & Kindergarten = Familienzentrum? So funktioniert’sKirchengemeinde + Kindergarten = Familienzentrum?

So funktioniert’s
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Eltern & Co.
FASTENZEIT IN DER FAMILIE

Den Weg bis Ostern mit Kindern bewusst erleben

Foto: pm
Sinnliche Erfahrungen prägen sich bei Kindern besonders ein. Das gilt auch für die Vorbereitung auf Ostern. Die Fastenzeit kann Anlass sein, als Familie den Dreiklang des christlichen Fastens von Verzicht, Geben und Besinnung zu erleben.

»Ohne Karfreitag kein Ostern«, sagt Robert Benkert, Referent für Familienbegleitung im Erzbischöflichen Ordinariat München. Nur durch die Passionsgeschichte ist die frohe Botschaft der Auferstehung überhaupt zu verstehen. »Kinder wollen alles über Jesus wissen«, ist sich der dreifache Vater sicher. »Sie solidarisieren sich mit ihm und sind voller Anteilnahme.« Zum Vorlesen und Betrachten der Illustrationen rät der Pastoralreferent zu Büchern wie »Die Ostererzählung« von Rainer Oberthür (Gabriel Verlag) sowie »Jesus in Jerusalem« und »Jesus ist auferstanden« aus der Reihe »Was uns die Bibel erzählt« (Deutsche Bibelgesellschaft).

Mit älteren Kindern mache es Spaß, gemeinsam im Internet über die Fastenzeit und über Ostern zu forschen. Beim Überlegen von Suchbegriffen und dem Lesen der Ergebnisse entwickle sich häufig ein spannender Austausch über wichtige Fragen des Lebens. Für Jugendliche seien die Misereor-Fastentipps als Leitschnur anregend (www.jugendaktion.de/fastentipps/ ).

Nach jedem Leid folgen wieder bessere Zeiten

Die Vorbereitung auf Ostern ermöglicht es Eltern, ihren Kindern zu vermitteln, dass nach jedem großen Leid bessere Zeiten folgen. »Und das Schöne ist: Es gibt ein gutes Ende. Wir können Osnabrück. Die Fastenzeit steht in ihrer Familie im Zeichen der Nächstenliebe und des Verzichts. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite
Irland
Flugreise vom 18. bis 25. Juli 2016
Irland



Passionsspiele Thiersee
Busreise vom 21. bis 24. Juli 2016
Passionsspiele Thiersee


Werden Sie Pate für ein Katholisches Sonntagsblatt


Helfen Sie mit! Bereiten Sie mit Ihrer Patenschaft anderen wöchentlich eine Freude.


Stellenangebot

Zum weiteren Ausbau unseres Leserkreises suchen wir Verkäufer im Außendienst (m/w)


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum