Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 9/2014 » Eltern & Co.
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 9/2014 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das zweite
Halbjahr 2016
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Kirchengemeinde & Kindergarten = Familienzentrum? So funktioniert’sKirchengemeinde + Kindergarten = Familienzentrum?

So funktioniert’s
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Eltern & Co.
WENN ELTERN STREITEN

Eine faire Auseinandersetzung kann sogar lehrreich sein

Foto: iStock
Die Tür fällt lauter zu als sonst, und Lena und Tom hören nur noch ein Grimmiges »Jetzt reicht’s aber!«. Der kleine Bruder schaut seine Schwester an und fragt: »Meinst du, Papa und Mama haben sich nicht mehr lieb?« Kaum hat er den Satz ausgesprochen, da kommt der Vater schon wieder herein, lächelt seine Kinder verlegen an und sagt: »Tut mir leid, ich habe es nicht so gemeint.« Und er geht auf seine Frau zu, nimmt sie in den Arm und entschuldigt sich: »Mir ist eine Sicherung durchgebrannt, ich hatte heute einen ganz miesen Tag. Verzeihst du mir?« Lena und Tom sind gespannt auf die Reaktion ihrer Mutter: »Das habe ich mir schon gedacht«, erwidert sie, gibt den Kuss zurück und schlägt vor: »Lass uns später reden, in Ruhe. Ich bin dir nicht böse.«

Streit kommt in jeder Beziehung vor

Dicke Luft, Zoff und Spannungen – das kommt in den bes ten Beziehungen vor. Und manchmal kracht es auch, wenn die Kinder in der Nähe sind. Ist Streit zwischen den Eltern schädlich für den Nachwuchs?

»Bloß nicht vor den Kindern«, heißt es oft, wenn Eltern kurz davor sind, sich so richtig die Meinung zu sagen. Doch heute relativieren Experten diesen Grundsatz. Studien zufolge kann ein schwelender Konflikt der Kinderseele sogar mehr schaden als eine offene und vielleicht auch laute Auseinandersetzung. Vorausgesetzt, sie wird fair geführt und endet konstruktiv mit einer Lösung oder einem Kompromiss. Und: Streit darf kein Dauerzustand sein, sondern nur die Ausnahme.

»Wird alles unter den Teppich gekehrt, besteht die Gefahr, dass zumindest für einen Partner der Lebensraum irgendwann zu eng wird«, meint Christof Horst, wissenschaftlicher Referent bei der Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung in Bonn. Kinder spüren ohnehin, wenn zwischen den Eltern etwas nicht stimmt. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite
Rumänien
Flugreise vom 02. bis 09. Juni 2016
Rumänien



Irland
Flugreise vom 18. bis 25. Juli 2016
Irland


Werden Sie Pate für ein Katholisches Sonntagsblatt


Helfen Sie mit! Bereiten Sie mit Ihrer Patenschaft anderen wöchentlich eine Freude.


Stellenangebot

Zum weiteren Ausbau unseres Leserkreises suchen wir Verkäufer im Außendienst (m/w)


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum