Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 28/2011 » Klartext
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 28/2011 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das zweite
Halbjahr 2016
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Klartext

Gemischte Gefühle

Reiner Schlotthauer
Jetzt also ist sie da, die Auftaktveranstaltung des von den Bischöfen beschlossenen und bereits angelaufenen Gesprächsprozesses.Zwischendurch gefragt: Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen »Gespräch« und »Dialog«, dem zweiten Begriff, der in diesem Zusammenhang, etwa in unserer Diözese, verwendet wird? Wie auch immer dieser Prozess genannt sein mag, am wichtigsten wird sein Ergebnis sein, wenigstens ein Ziel, worauf sich alle Beteiligten einigen. Bislang wurde nur, einem kleinen Nenner gleich, die Hoffnung ausgedrückt, unterm Strich könnte sich eine »Aufbruchstimmung« ergeben – doch worauf, welchen Inhalt, Geist und Stil soll diese so bezeichnete Stimmung bauen?

Die Hoffnung erhält gleich einen Dämpfer, erinnert man sich noch einmal an den Startpunkt des Prozesses, und der war ein negativer: Der Missbrauchsskandal dient als Katalysator für die Lösung vieler weiterer Probleme, die mit dem verwirrend schnellen Wandel von Kirche und Welt sowie ihrer darunter leidenden Zweierbeziehung zu tun hat. Seit der angestrebten Versöhnung mit den Piusbrüdern – auch hier findet eine Art Dialog statt – ist besonders an den Rändern der Kirche ein seltsam aggressiver Ton zu vernehmen. Allerdings ist die Atmosphäre schon zuvor nicht immer gut gewesen, bedingt durch den Bedeutungsverlust der Kirche. Der Wandel zu einer anderen Gestalt fordert die Aufgabe von Sicherheit, aber auch von zu sehr weltlich anmutender Macht. Der Reiz der Erneuerung aber, die sich wieder viel mehr am Evangelium ausrichten muss, wird noch vielerorts übersehen. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Unser Hauskalender 2017

Kirche erleben – Räume öffnen

weitere Infos

Jakobsweg von Biberach bis Weingarten
Pilgerwanderung vom 07. bis 09. September 2016
Jakobsweg von Biberach bis Weingarten



Adventsreise
Dresden

Busreise vom 07. bis 09. Dezember 2016
Adventsreise Dresden


Werden Sie Pate für ein Katholisches Sonntagsblatt


Helfen Sie mit! Bereiten Sie mit Ihrer Patenschaft anderen wöchentlich eine Freude.


Stellenangebot

Zum weiteren Ausbau unseres Leserkreises suchen wir Verkäufer im Außendienst (m/w)


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum