Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 32/2018 » Leib & Seele
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 32/2018 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen

Was glauben Sie?

Wie kann ich Mut schöpfen



Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das zweite
Halbjahr 2018
finden Sie hier.


Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Leib & Seele
Pater Wolfram Hoyer über die älteste Autobahnkirche an der A 8

Für Reisende ist die Messe extra kurz

Ferienreisende, Pendler und Lastwagenfahrer sind seine Gäste: Pater Wolfram Hoyer in der Kirche »Maria, Schutz der Reisenden«.
Foto: KNA
Diese Kirche kann man schlecht im Dorf lassen – denn sie steht in keinem Weiler, sondern direkt an der A 8: »Maria, Schutz der Reisenden« bei Adelsried im Landkreis Augsburg ist Deutschlands älteste Autobahnkirche. Vor 60 Jahren geweiht, gibt es heute in Deutschland 44 ähnliche Gotteshäuser. Jetzt im Sommer werden sie von besonders vielen Menschen auf dem Weg in die Ferien besucht. Warum der Bau in Adelsried herausragt, erklärt der zuständige Kurator Wolfram Hoyer. Zudem verrät der Dominikanerpater, weshalb seine Messen kaum kürzer sein könnten.

Pater Wolfram, welcher Eintrag im Anliegenbuch Ihrer Kirche ist Ihnen besonders in Erinnerung geblieben?

Im Januar 2012 gab es die Havarie der »Costa Concordia«; das Kreuzfahrtschiff fuhr im Mittelmeer auf einen Felsen auf, 32 Menschen starben. Später ist ein Bus mit Überlebenden aus Deutschland auf der Reise gen Norden bei uns vorbeigekommen. Alle Mitfahrer haben sich ins Gästebuch eingetragen und dafür gedankt, dass sie noch da sind. Das hat mich sehr berührt.

Was machen Sie mit solchen Aufzeichnungen?


Ich wandle sie meist in Fürbitten um. Wobei ich viel zusammenfasse, wegen der Wiederholungen. Wünsche nach einer sicheren Reise und einem erholsamen Urlaub gibt es nämlich ständig. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Unser Hauskalender 2019


weitere Infos



Das Gutscheinheft für Abonnenten


Erleben Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden interessante Tage und Leistungen zu besonders günstigen Preisen!

Aktion Hochzeit

Das besondere Geschenk für Brautpaare


DER HEILIGE MARTIN IN KUNST UND MUSIK

Hic est Martinus
weitere Infos

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum