Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 18/2014 » Veranstaltungen
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 18/2014 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das erste
Halbjahr 2017
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Veranstaltungen
»VIEL ZU FRÜH GEGANGEN«
Am 9. Mai findet um 13 Uhr in der Kapelle auf dem Bergfriedhof in Tübingen eine Kleinstkinderbestattung statt für Kinder, die mit weniger als 500 g tot geboren wurden, nach früher Fehlgeburt oder Schwangerschaftsabbruch. Die Feier zur Bestattung in der Kindergrabanlage »Schmetterling« ist ökumenisch gestaltet. Eingeladen sind betroffene Eltern, Angehörige, Freunde sowie Mitarbeiter der Klinik. Weitere Informationen beim Katholisches Klinikenpfarramt unter Telefon (0 70 71) 2 98 32 80 oder www.klinikseelsorge-tuebingen.de

AUSSTELLUNG
Small Silent City/Second Glance – Ausstellung mit Fotografien von Ute Behrend, Köln, in der Galerie im Kreuzgang des Klosters Obermarchtal. Ihre Arbeiten, Bildpaare, setzen sich mit der Fantasie und den Vorstellungswelten von Kindern und Jugendlichen auseinander. Eröffnung am 5. Mai um 19 Uhr. Zu sehen bis 31. Juli, Mo–Sa von 8 bis 20 Uhr. An Sonn- und Feiertagen nach Absprache, Gruppenführungen auf Anfrage. Informationen: Kirchliche Akademie der Lehrerfortbildung, Obermarchtal, Telefon (0 73 75) 9 59-100.

FAMILIE
Orgelführung für Kinder am 11. Mai um 14.30 Uhr in St. Petrus und Paulus in Neuhausen auf den Fildern. Informationen: Kirchenmusikdirektor Markus Grohmann, Tel. (0 71 58) 94 74 56.

GOTTESDIENSTE
Schönenberg in Ellwangen: Zentraler diözesaner Gottesdienst zum Weltgebetstag für geistliche Berufe am 11. Mai um 10.30 Uhr. Anschließend Möglichkeit zu Begegnung und Gespräch im Pfarrsaal.

St. Eberhard, Königstraße, Stuttgart: Eucharistiefeier am Sonntag, 11. Mai, 12 Uhr; die Predigt hält Mechthild Alber, Referentin Ehe und Familie.

JUNGE ERWACHSENE
»Glaube und Humor« – Vortrag mit szenischem Spiel vom Theologen und Kabarettisten Fabian D. Schwarz am 8. Mai von 19.30 bis 21.30 Uhr im Salemer Pfleghof, Esslingen. Es geht um Humortheorien, lustige Seiten der Bibel und Weiteres. Informationen und Anmeldung: Katholische Erwachsenenbildung Esslingen, Telefon (07 11) 38 21 74; www.keb-esslingen.de

KÖRPER UND GEIST
Ignatianische Wanderexerzitien vom 8. bis 14. Juni unter dem Motto »Glauben vertiefen – Leben ordnen« im Cursillo Haus St. Jakobus, Oberdischingen. Elemente sind Wanderungen (14 bis 18 km), Stille, geistliche Impulse, Eucharistiefeier und durchgängiges Schweigen. Informationen und Anmeldung: Tel. (0 73 05) 91 95 75.

Pfingstexerzitien im Kloster Bad Wimpfen vom 6. bis 11. Juni. Elemente sind Gebet, Meditation, Leibarbeit, Naturbegegnungen und Einzelgespräch. Ausführliche Informationen und Anmeldung unter Tel. (0 70 63) 97 04-0; www.kloster-bad-wimpfen.de

KONZERTE
Abteikirche, Beuron: »Auferstehung und Himmelfahrt Jesu« von Carl Philipp Emanuel Bach mit Barockorchester und Kammerchor am 11. Mai um 18 Uhr. Informationen: Erzabtei St. Martin, Abteistr. 2, Beuron, Telefon (0 74 66) 17-137.

Klosterkirche Schöntal, Schöntal/ Jagst: Konzert mit Trompeten, Pauken und Orgel am 11. Mai um 17 Uhr mit Werken von Johann Sebastan Bach, Henry Purcell, Georg Friedrich Händel und Weiteren.

Landesgartenschau, Bahnhofsplatz 8, Schwäbisch Gmünd: »Der Weg im Garten des Lebens« – Uraufführung des Pop-Oratoriums des Sängers und Komponisten Siegfried Fietz und des Dichters Hermann Schulze-Berndt am 10. Mai um 19 Uhr auf der Hauptbühne. Angeregt wurde das Oratorium durch einen ökumenischen Arbeitskreis sowie die Skulpturen und Installationen des Künstlers Martin Burchard aus Tübingen, die vor Ort betrachtet werden können. [...]
Die vollständigen Veranstaltungshinweise erhalten Sie in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

DER HEILIGE MARTIN IN KUNST UND MUSIK

Hic est Martinus
weitere Infos

Adventsreise
Dresden

Busreise vom 07. bis 09. Dezember 2016
Adventsreise Dresden


Werden Sie Pate für ein Katholisches Sonntagsblatt


Helfen Sie mit! Bereiten Sie mit Ihrer Patenschaft anderen wöchentlich eine Freude.


Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Stellenangebot

Zum weiteren Ausbau unseres Leserkreises suchen wir Verkäufer im Außendienst (m/w)


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum