Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 35/2012 » Leib & Seele
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 35/2012 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das erste
Halbjahr 2017
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Leib & Seele
Medizin der vier Temperamente (5): Der Phlegmatiker

Geduldig und ausgleichend

Weil das phlegmatische Temperament zur Gemütlichkeit neigt, passen für den Phlegmatiker Sportarten, bei denen zur aktiven Eigenbewegung ein passives Bewegungsmoment dazukommt – also etwa Segeln, Fahrradfahren, Reiten oder Schwimmen.
Foto: clipdealer
Die »Lehre der vier Temperamente« aus der Traditionellen Europäischen Medizin wird heute zum Teil immer noch völlig zu Unrecht belächelt. Sensibilisiert durch die Errungenschaften der Traditionellen Chinesischen Medizin entdecken hingegen immer mehr Menschen nun auch die christlich inspirierte Kloster- und Ganzheitsmedizin, mit der man den eigenen Lebensstil auf den Prüfstand stellen und die Vitalität verbessern kann: Wer weiß, dass er zurzeit sanguinisch (warm-feucht), cholerisch (warm-trocken), melancholisch (kalt-trocken) oder phlegmatisch (kalt-feucht) ist, kann sich gezielt darauf einstellen, die richtigen Lebensmittel wählen oder Akzente bei der Körperpflege setzen.

Wir alle fühlen uns mindestens ab und zu phlegmatisch – so etwa im Winter –, sind kaltfeucht und zeigen dann folgende Symptome: Phlegmatiker haben eine blasse, weiche, sensible, kalte und feuchte Haut. Der Appetit ist beim Phlegmatiker immer vorhanden, aber selten übermäßig ausgeprägt – allerdings mit einer ausgesprochenen Vorliebe für Milchprodukte, stärkereiche Speisen und Süßes.

Phlegmatische Verdauung und Stoffwechsel sind langsam und träge. Zu den Schwachstellen des Phlegmatikers zählen Ödeme, Schwellungen, Venenentzündung, Magenverstimmung, Schilddrüsenunterfunktion, Übergewicht, Erkältungen, Atemwegserkrankungen, Wasser in den Beinen, geschwollene Gelenke, Cellulite und Nierenprobleme. Der Urin ist dick, klar und blass; der Stuhl weich und bisweilen mit Schleim; der Schweiß ist kalt und feucht. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

DER HEILIGE MARTIN IN KUNST UND MUSIK

Hic est Martinus
weitere Infos

Adventsreise
Dresden

Busreise vom 07. bis 09. Dezember 2016
Adventsreise Dresden


Werden Sie Pate für ein Katholisches Sonntagsblatt


Helfen Sie mit! Bereiten Sie mit Ihrer Patenschaft anderen wöchentlich eine Freude.


Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Stellenangebot

Zum weiteren Ausbau unseres Leserkreises suchen wir Verkäufer im Außendienst (m/w)


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum