Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 7/2011 » Eltern & Co.
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 7/2011 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das zweite
Halbjahr 2016
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Kirchengemeinde & Kindergarten = Familienzentrum? So funktioniert’sKirchengemeinde + Kindergarten = Familienzentrum?

So funktioniert’s
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Eltern & Co.
ERSTKOMMUNION – UND DANACH?

Noch Jahre später trifft sich die Gruppe monatlich

Foto: KNA
Eltern, Kommunionkinder und Gemeinden treibt diese Frage jedes Jahr um: Kinder, Eltern und Gemeinden haben auf intensive Weise gemeinsam ein Fest vorbereitet und gefeiert. Wenn das Fest der Erstkommunion vorbei ist, sind manche über die wiedergewonnene Zeit froh. Andere stellen sich die Frage: »Und nun?« Die Antwort ist scheinbar einfach. Für die Kinder geht es weiter mit der Kirche: Religionsunterricht, Ministrantendienst, Jugendarbeit, Sternsinger, Kinderchor.

Eine Phase großer Offenheit für Gott

Es gibt Gründe für die Vielfalt gemeindlicher Angebote. Eltern und alle, die sich bei der Erstkommunionvorbereitung engagieren, spüren, dass »da etwas geschieht«, dass die Kinder einen neuen Zugang zum Glauben gewinnen. Gespräche mit Pastoralreferenten belegen: Die Zeit der Erstkommunionvorbereitung wird als sensible Zeit erfahren, als eine Phase, in der die Kinder – und mit ihnen oftmals auch die Erwachsenen, die mit auf dem Weg sind – eine große Offenheit dafür entwickeln, Gott, sich selbst und die Anderen neu kennenzulernen.

Im Altern von neun Jahren haben Kinder eine beachtliche Fähigkeit, ihre Gottesbeziehung zu vertiefen. Sie stellen Fragen nach dem Sinn des Lebens, sie haben Erfahrung mit Konflikten gemacht und sehnen sich nach Frieden und Glück für alle Menschen: Kinder im späten Grundschulalter stehen fest auf dem Boden ihrer eigenen Erfahrungen und strecken sich nach den Erfahrungen aus, die die Welt ihnen bieten kann. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite
Rumänien
Flugreise vom 02. bis 09. Juni 2016
Rumänien



Irland
Flugreise vom 18. bis 25. Juli 2016
Irland


Werden Sie Pate für ein Katholisches Sonntagsblatt


Helfen Sie mit! Bereiten Sie mit Ihrer Patenschaft anderen wöchentlich eine Freude.


Stellenangebot

Zum weiteren Ausbau unseres Leserkreises suchen wir Verkäufer im Außendienst (m/w)


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum