Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 51/2009 » Leib & Seele
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 51/2009 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das zweite
Halbjahr 2016
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Leib & Seele
Welt der Engel (3): Der Engel der Liebe

Die Augen der Seele öffnen

»Sagt mir doch nicht, es gäbe keine Engel mehr, wenn Ihr die Liebe gekannt habt, ihre rosigen Flügelspitzen, ihre eherne Strenge.« Marie Luise Kaschnitz
Gott ist die Liebe. So lautet die Botschaft der Engel. Gott liebt dich. Er ist dein Vater im Himmel. Er sendet dir Boten der Liebe. Gott wird dich immer lieben. Sein Engel wartet auf dich an der Schwelle des Todes und wird dich ins Paradies führen. Aus dem Nichts rief Gott eine Welt ins Leben. Entzöge er der Welt seine Liebe, so stürzte sie ins Nichts zurück. Die Liebe ist Grund und Geheimnis der Schöpfung. Feurig ist ihre Glut und eine Flamme Gottes. Deshalb kann kein Wasser das Feuer der Liebe löschen. Es gibt keinen Ort, wo Gottes Liebe nicht hinreicht.

Ist es ein Zufall, dass der Engel der Liebe besonders in der Lyrik von Frauen zu finden ist? Rose Ausländer, Nelly Sachs, Marie Luise Kaschnitz, Else Lasker- Schüler – viele von ihnen sind der jüdischen Tradition verpflichtet – umkreisen mit ihrem Werk die Gestalt des Engels. In der Liebe wird für einen Augenblick Heimat erfahrbar, Luft aus Kindheitstagen und aus dem Garten Eden weht herüber. Eins spiegelt sich wider im anderen: die Kindheit und das Paradies, die gütigen Augen der Mutter und das Antlitz Gottes, das Wiegenlied und die Melodien aus dem Garten Eden. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Unser Hauskalender 2017

Kirche erleben – Räume öffnen

weitere Infos

Jakobsweg von Biberach bis Weingarten
Pilgerwanderung vom 07. bis 09. September 2016
Jakobsweg von Biberach bis Weingarten



Adventsreise
Dresden

Busreise vom 07. bis 09. Dezember 2016
Adventsreise Dresden


Werden Sie Pate für ein Katholisches Sonntagsblatt


Helfen Sie mit! Bereiten Sie mit Ihrer Patenschaft anderen wöchentlich eine Freude.


Stellenangebot

Zum weiteren Ausbau unseres Leserkreises suchen wir Verkäufer im Außendienst (m/w)


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum