Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 47/2020 » Eltern & Co.
Haben Sie Lust auf etwas Besonderes,
nämlich Journalismus mit Tiefgang?

Das Katholische Sonntagsblatt,
Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Redakteur (m/w/d)

Lesen Sie hier die Stellenbeschreibung.

Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 47/2020 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen

Was glauben Sie?

Wie prägt mich meine Familie?
Glaube.Leben.



Exerzitienbroschüre
Die Exerzitienbroschüre der Diözese
finden Sie hier.


Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Eltern & Co.
COMPUTERSPIELE UNTERM WEIHNACHTSBAUM

Wie Eltern das richtige digitale Spiel für ihre Kinder finden

Wie Eltern das richtige digitale Spiel für ihre Kinder finden
Foto: Georgijevic/iStock
So manche Weihnachtswünsche der Kinder bereiten Eltern Kopfzerbrechen: Spiele für Computer, Smartphone, Tablet oder Spielkonsole. Denn gerade wenn man selbst kein »Gamer« ist, stellen sich viele Fragen: Welches Spiel ist überhaupt zu empfehlen? Worauf sollte man achten? Gibt es neben den aktuellen Trends vielleicht Computerspiele, die pädagogisch wertvoll und trotzdem kein Ladenhüter sind?

Altersbeschränkungen als grobe Orientierung

Jahr für Jahr wird der digitale Spiele-Markt mit einer Fülle an Neuerscheinungen überflutet. Während sich ältere Kinder vor allem im Actionbereich tummeln, wünschen sich jüngere Kinder eher Simulations-, Bewegungs- oder Partyspiele. Doch Vorsicht, denn es gibt riesige Unterschiede. Daniel Heinz, Fachbereichsleiter »Gaming« bei der Fachstelle für Jugendmedienkultur in Nordrhein-Westfalen, gibt deshalb eine Reihe pädagogischer und praktischer Kriterien für den Weihnachtseinkauf an die Hand, an denen Eltern, Großeltern und Paten sich gut orientieren können.

Wählen Sie altersgerechte Spiele: Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) vergibt ähnlich wie bei Filmen Altersbeschränkungen für Spiele. Diese sind zwar keine Verpflichtung, können aber als Orientierung dienen. Beurteilt werden Kriterien wie Atmosphäre, Drogen, Handlungsdruck, Gewalt, Angst, Realismus, Menschenähnlichkeit oder Diskriminierung. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Das Gutscheinheft für Abonnenten


Erleben Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden interessante Tage und Leistungen zu besonders günstigen Preisen!


Dem Geheimnis der Menschwerdung Gottes auf der Spur

HÖREN ÜBER GRENZEN
weitere Infos

Aktion Hochzeit

Das besondere Geschenk für Brautpaare

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum