Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 7/2019 » Eltern & Co.
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 7/2019 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen

Was glauben Sie?

Kinder zeigen, was sie stark macht - Eröffnung der Ausstellung
»Kinder. Kunst. Politik.«



Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das erste
Halbjahr 2019
finden Sie hier.


Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Eltern & Co.
EIN JAHR IM AUSLAND

»Missionare auf Zeit« machen Erfahrungen für das Leben

Foto: epd-bild/Sira Müller
Raus in die Welt und was Gutes tun – vor allem Schulabgänger und junge Berufstätige nutzen die Möglichkeit, ein Jahr als »Missionar auf Zeit« zu verbringen. Übernächtigt sitzen die sechs jungen Frauen und Männer am Frühstückstisch im MSC-Welthaus der Hiltruper Missionsschwestern. Alle haben ein Jahr als Missionar auf Zeit (MaZ) verbracht. Vier Tage lang lassen sie beim Rückkehrer-Seminar ihr MaZ-Jahr Revue passieren, erzählen, was gut war und was weniger gut gelaufen ist und wie es sich anfühlt, wieder in Deutschland zu sein.

Ein entscheidendes Jahr in vielerlei Hinsicht

Obwohl sie die letzten zwölf Monate in verschiedenen Weltregionen verbracht und unterschiedliche Kulturen erlebt haben, ähneln sich ihre Erfahrungen in vieler Hinsicht. Alle haben hautnah Armut, Krankheit und Benachteiligung erlebt, haben Freundschaften geschlossen und Offenheit und Gastfreundschaft erfahren.

Für Ronja und Jeremias, die im indischen Bangalore HIV-infizierte Kinder unterrichteten, war der Tod eines Kindes eine bittere Erfahrung. Maria ging in der peruanischen Hautstadt Lima zusammen mit ihren Kolleginnen aus dem »Casa Mujer« (Frauenhaus) bei einer Demonstration gegen Machismo und Gewalt gegen Frauen auf die Straße. Johannes erlebte in Paraguay die harten Arbeitsbedingungen der Menschen. In einem Punkt sind sich alle einig: Es war ein einschneidendes Jahr, eine Erfahrung fürs Leben. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Unser Hauskalender 2019


weitere Infos



Dem Geheimnis der Menschwerdung Gottes auf der Spur

HÖREN ÜBER GRENZEN
weitere Infos


Das Gutscheinheft für Abonnenten


Erleben Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden interessante Tage und Leistungen zu besonders günstigen Preisen!

Aktion Hochzeit

Das besondere Geschenk für Brautpaare

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum