Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Aktuelle Ausgabe 16/2019 » Klartext
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der aktuellen Ausgabe 16/2019 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen

Was glauben Sie?

Engelwelten im
Diözesanmuseum Rottenburg:
Die Entstehung der Putten



Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das erste
Halbjahr 2019
finden Sie hier.


Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
Klartext

Den Irrweg durchkreuzen

Reiner Schlotthauer
Wer sich an die eigene Nase fassen wollte, müsste wohl zugeben: Eine der schwierigsten Aufgaben ist es, sich selbst zum eigenen Wohl sowie zu dem Wohl derer zu verändern, die ringsherum leben, in solch vielen Kreisen, von nah bis fern, dass das eigene Leben, einmal in die Welt geworfen, einem kleinen Stein ähnelt, der im Wasser Kreise zieht. Hoffentlich viele. Und hoffentlich erreicht so unser Leben viele andere Leben und Lebenswelten, trotz der Wellen. Dann hätte es besonderen Sinn gehabt.

Veränderung? Sicher nicht eine von solcher Art, die sich den sonstigen Entwicklungen, typisch für heute, nur anpasst, ihnen blindlings hinterherläuft, die eigene Meinung, simplem Schwarmverhalten gleich, nur denen nachflattern lässt, die auf den ersten Blick die Mehrheit bilden: eine Lobby, neuerdings die »Influencer«, die Optimierer, das angebliche Volk und immer mehr die nur auf den Fortschritt Getauften, die aber sonst keinen Namen mehr kennen. Und ihnen deswegen, obwohl sie den Individualismus anbeten, das jeweilige Individuum gar nicht mehr so wichtig ist. »Heilig« ist für sie bereits ein Fremdwort. Oder die von Freiheit reden, aber in Wahrheit zum Verzicht auf Freiheit drängen. Und Reichtum versprechen, aber selbst geistig verarmt sind. Wird ihr Druck zum neuen Lebensgefühl, von der Zeugung bis zum Sterben?

Denn würde man sich das Individuum genauer ansehen, emotional und sozial intelligent sein, müsste man sich ja auf einmal mit den Armen, Gefährdeten, Unperfekten, Kränkelnden, Gebrechlichen, weniger Schönen und Erfolgreichen herumschlagen. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Unser Hauskalender 2019


weitere Infos



Dem Geheimnis der Menschwerdung Gottes auf der Spur

HÖREN ÜBER GRENZEN
weitere Infos


Das Gutscheinheft für Abonnenten


Erleben Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden interessante Tage und Leistungen zu besonders günstigen Preisen!

Aktion Hochzeit

Das besondere Geschenk für Brautpaare

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum