Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 11/2019 » Leib & Seele
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 11/2019 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen

Was glauben Sie?

Engelwelten im
Diözesanmuseum Rottenburg:
Die Entstehung der Putten



Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das zweite
Halbjahr 2019
finden Sie hier.


Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Leib & Seele
Endlich Frühling (1): Grünkraft in Hülle und Fülle

Neue Lebenskraft gewinnen

Die Grünkraft sprießt mit Macht und lässt uns aufbrechen. Das Grün hüllt uns aber auch ein und zeigt sich als Ort göttlicher Gegenwart.
Foto: couleur/pixabay
Ich liebe das glitzernde Weiß schneeverschneiter Landschaften. Aber ich kann diese strahlende Pracht nicht lange mit ungeschützten Augen anschauen! Dagegen ist es für mich wohltuend, grüne Wiesen und Wälder in allen Grünschattierungen anzusehen. Nicht nur das Auge, der ganze Leib und die Seele sehnen sich nach Vegetation, nach sattem Grün. Diese Sehnsucht tröstet sich nur vorübergehend am weihnachtlichen Tannenbaum, der zum Glück nicht nur zur Sommerzeit grünt, sondern auch im Winter, wenn es schneit! Der kleine grüne Protest in frühlingsfernen Tagen!

In unseren Breiten finden wir Gott sei Dank zu allen Jahreszeiten grüne Büsche, Bäume und Pflanzen. Aber die grüne, satte Fülle schenkt uns der Frühling. Er präsentiert uns alle Grünnuancen und lässt das Herz aufgehen. So ist es naheliegend, dass wir die Atempause auf »grünen Auen« als Geschenk Gottes empfinden, wie es der Psalm 23 besingt: »Der Herr ist mein Hirt, nichts wird mir fehlen. Er lässt mich lagern auf grünen Auen und führt mich zum Ruheplatz am Wasser« (Ps 23,2). Das ist mehr als eine kleine Unterbrechung, es ist eine große Kraftquelle: »Meine Lebenskraft bringt er zurück« (Ps 23,3) – so empfindet es der Psalmbeter.

Der Mensch weiß, dass er das Grün der Schöpferkraft Gottes verdankt. Das Buch Genesis beschreibt, wie Gott der Erde am dritten Schöpfungstag das Grün zuspricht und ihr so Leben schenkt: »Die Erde lasse junges Grün sprießen, Gewächs, das Samen bildet, Fruchtbäume, die nach ihrer Art Früchte tragen mit Samen darin auf der Erde. Und so geschah es« (Gen 1,11). Grün ist die Farbe des Anfangs, sie ist die Farbe des Lebens. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Unser Hauskalender 2019


weitere Infos



Dem Geheimnis der Menschwerdung Gottes auf der Spur

HÖREN ÜBER GRENZEN
weitere Infos


Das Gutscheinheft für Abonnenten


Erleben Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden interessante Tage und Leistungen zu besonders günstigen Preisen!

Aktion Hochzeit

Das besondere Geschenk für Brautpaare

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum