Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 37/2018 » Eltern & Co.
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 37/2018 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen

Was glauben Sie?

Wie kann ich Mut schöpfen



Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das zweite
Halbjahr 2018
finden Sie hier.


Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Eltern & Co.
VERLASSENE GROSSELTERN

Wenn durch Scheidung oder Streit der Kontakt abbricht

Foto: Wavebreakmedia/iStock
Für manche Großeltern bricht der Kontakt zu den Enkeln plötzlich ab, weil es in der Familie Streit oder Trennung gibt. Meist leiden beide Seiten darunter. Ein Verein hilft Betroffenen, mit dem Konflikt umzugehen.

Es ist der erste Karnevalsumzug nach dem Tod ihres Mannes. Maria Preuß (Name geändert) sehnt sich nach Normalität. Die Rheinländerin möchte wieder Zeit mit ihrer Familie verbringen. Voller Erwartung wartet sie auf den Karnevalsverein, in dem auch ihre Enkel mitlaufen. Jedes Jahr freut sie sich, wenn die vier Kinder zu ihr laufen und sie umarmen. Doch diesmal ist alles anders: Die Enkel ziehen wortlos an der Oma vorbei.

Ein Jahr später wirkt die 69-Jährige ruhig und aufgeräumt, wenn sie über jenen Karnevalsumzug spricht. Und über den Streit mit ihrer Tochter kurz davor. Es ging wohl um Erbangelegenheiten, so genau kann Preuß das gar nicht sagen. Sie lag damals im Krankenhaus, kann sich nur erinnern, dass sich alle laut gestritten haben: der Schwiegersohn, die Tochter und sie selbst. Seitdem ist Stille. Auch mit ihren Enkelkindern darf sie nicht mehr reden.

Maria Preuß gehört zu jenen »verlassenen Großeltern«, die plötzlich den Kontakt zu ihren Enkeln verloren haben. Um sie kümmert sich die »Bundesinitiative Großeltern« (BIGE). Annemie Wittgen ist deren Vorsitzende und war selbst betroffen. Etwa 200 Mal im Jahr wird die Rentnerin aus Euskirchen von älteren Menschen angerufen, denen es ähnlich geht. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Unser Hauskalender 2019


weitere Infos


Loire und Versailles
Busreise vom 16. bis 23. September 2018
Loire und Versailles



Sizilien
Flugreise vom 05. bis 12. Oktober 2018
Sizilien


Das Gutscheinheft für Abonnenten


Erleben Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden interessante Tage und Leistungen zu besonders günstigen Preisen!

Aktion Hochzeit

Das besondere Geschenk für Brautpaare


DER HEILIGE MARTIN IN KUNST UND MUSIK

Hic est Martinus
weitere Infos

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum