Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 29/2017 » Leib & Seele
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 29/2017 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!

Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das zweite
Halbjahr 2018
finden Sie hier.


Vorbilder
Sehen Sie selbst...

Was glauben Sie?

Wie gehe ich mit Neid um?


Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Leib & Seele
Sehnsuchtsort Garten (2): Der Nutzgarten

Sinn und Glück ernten

Gartenarbeit ist sinnvolle und geerdete Arbeit, die mit vielfältigen Früchten beschenkt wird.
Foto: iStock
Gartenexperten beobachten seit geraumer Zeit ein Ansteigen des Interesses an selbstgezogenem Gemüse oder Obst. Was man im eigenen Garten, auf Balkon oder Terrasse erntet, ist in der Regel »chemiefrei« gewachsen, gesund und schmackhaft. Aber nicht allein der Wunsch nach Erzeugnissen guter Qualität motiviert zum Eigenanbau. Tomaten oder Äpfel selbst züchten und ernten, das ist auch mit Freude verbunden. Gartenarbeit in Maßen macht glücklich. Und wir erholen uns dabei. Glückserfahrung und Erholung wiederum kommen unserem Wohlbefinden und unserer Gesundheit zugute.

Der berühmte Volksmediziner Christoph Wilhelm Hufeland (1762–1836) empfahl darum den Städtern seiner Zeit, die überwiegend sitzend und mit Kopfanstrengung ihr Leben verbrachten, zwischendurch aufs Land zu gehen, Spaten und Hacke zur Hand zu nehmen und ihr Feld oder ihren Garten zu bearbeiten. Verjüngung und Restauration bewirke das, und es würde der Lebensdauer und dem Lebensglück von unglaublichem Nutzen sein, schrieb er in seinem Hauptwerk »Makrobiotik oder die Kunst, das menschliche Leben zu verlängern«.

Die Gesundheitsforschung bestätigt heute die Richtigkeit von Hufelands Ansicht. Die positiven Wirkungen der Gartenarbeit auf Körper, Geist und Seele sind vielfältig; so senkt sie etwa hohen Blutdruck, regt Kreislauf, Stoffwechsel und Immunsystem an, löst Muskelverspannungen, reduziert Schmerzen und Ängste, hebt die Stimmung, verbessert Kommunikationsfähigkeit sowie geistige Aufmerksamkeit. Sie wird deshalb für therapeutische und pädagogische Zwecke genutzt. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Das Gutscheinheft für Abonnenten


Erleben Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden interessante Tage und Leistungen zu besonders günstigen Preisen!

Wachau mit Wien
Bus- und Schiffsreise vom 04. bis 10. Juli 2018
Wachau mit Wien



Loire und Versailles
Busreise vom 16. bis 23. September 2018
Loire und Versailles



Sizilien
Flugreise vom 05. bis 12. Oktober 2018
Sizilien


Unser Hauskalender 2018

Kinder fragen
den Papst

weitere Infos


Aktion Hochzeit

Das besondere Geschenk für Brautpaare


DER HEILIGE MARTIN IN KUNST UND MUSIK

Hic est Martinus
weitere Infos

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum