Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 2/2018 » Veranstaltungen
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 2/2018 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das erste
Halbjahr 2018
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Wie kann ich mich entscheiden? Glauben. Leben.
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Veranstaltungen
»WIEDER IM FLUSS«
Kräuter- und Wohlfühltag für die Füße mit dem Motto »Wieder im Fluss« am 20. Januar von 9.30 bis 16.30 Uhr im Dreifaltigkeitskloster der Steyler Missionsschwestern in Laupheim. Elemente sind eine Einführung in die Fußreflexzonenmassage, Informationen zu »Fußkräutern« sowie deren Verarbeitung zu Peeling, Fußcreme und Fußspray, ebenso ist Zeit für Lieder, einen Bibeltext, Gebet und Tanz. Ausführliche Informationen und Anmeldung: Telefon (0 73 92) 97 14-100, www.kloster-laupheim.de

AKADEMIE
»Glaube herausgefordert – Impuls, Gespräch und Eucharistiefeier « im Tagungszentrum Hohenheim der Akademie der Diözese. 21. Januar: »Ein gekreuzigter Gottessohn?«, 25. Februar: »Der Auferstandene im Reich des Todes?«, 8. April: »Auferstanden von den Toten«. Beginn jeweils um 18 Uhr, um 19 Uhr Eucharistiefeier in der Kapelle. Anmeldung (bis 19. Januar): Telefon (07 11) 16 40-44, wondratschek@akademie-rs.de

KÖRPER UND GEIST
»Kloster auf Zeit – Ora et labora« im Kloster Bad Wimpfen vom 5. bis 10. Februar mit Einführung in die Spiritualität, Psalmengesang, Impulsen, Bibelgesprächen sowie Mitarbeit in Haus und Garten. Infos und Anmeldung: Telefon (0 70 63) 97 04-0, www.kloster-bad-wimpfen.de

»Meditation mit heilendem Fasten«: Meditation verbunden mit der Fastendiät nach Dr. Franz Xaver Mayr (Brot/Milch/Tee) vom 12. bis 17. Februar im Cursillo-Haus St. Jakobus in Oberdischingen. Die Erfahrung der Stille steht im Vordergrund. Elemente: Schweigen während des gesamten Kurses, täglich fünf bis sechs Sitzungen à 25 Min. Sitzen in der Stille sowie geistlicher Impuls und gemeinsame meditative Gebetszeit, an zwei Tagen Eucharistiefeier. Nachmittags Möglichkeit zum ausgedehnten Spaziergang. Informationen und Anmeldung: Telefon (0 73 05) 91 95 75, www.haus-st-jakobus.de

»Du hast mein Klagen in Tanzen verwandelt« (Ps 30,12) ist das Thema vom 16. bis 18. Februar in der Benediktinerinnenabtei St. Erentraud in Berg-Kellenried. Elemente sind Sitzen in der Stille, Leibarbeit in Übungen und Tanz, geistliche Impulse und Austausch. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Informationen und Anmeldung: Tel. (0 75 05) 9 56 63 14, gaestehaus@abtei-kellenried.de

Selbstfürsorge: Kurs vom 16. bis 18. Februar der Stefanus-Gemeinschaft im Kloster Heiligkreuztal mit Methoden, Übungen und Literaturhinweisen, wie mit dem Körper die Seele geheilt werden kann und wie alte Verletzungen und destruktive Verhaltensmuster reflektiert und losgelassen werden können. Elemente sind unter anderem Bewegung, Achtsamkeit, progressive Muskelentspannung sowie verschiedene Ausdrucksformen wie Malen und Schreiben. Infos und Anmeldung: Tel. (0 73 71) 1 86-0, www.stefanus.de [...]
Die vollständigen Veranstaltungshinweise erhalten Sie in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Unser Hauskalender 2018

Kinder fragen
den Papst

weitere Infos


Rom im Frühjahr
Flugreise vom 18. bis 23. März 2018
Rom



Malta
Flugreise vom 25. April bis 02. Mai 2018
Malta

Aktion Hochzeit

Das besondere Geschenk für Brautpaare


Das Gutscheinheft für Abonnenten


Erleben Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden interessante Tage und Leistungen zu besonders günstigen Preisen!


DER HEILIGE MARTIN IN KUNST UND MUSIK

Hic est Martinus
weitere Infos

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum