Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 10/2016 » Eltern & Co.
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 10/2016 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das erste
Halbjahr 2017
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Eltern & Co.
KINDERTAGESSTÄTTEN

Wo Flüchtlingskinder Halt und heilsame Stabilität erleben

Foto: hsh
Sie haben Bombenangriffe erlebt, Gewalt und Vertreibung. Immer mehr Flüchtlinge kommen nach Deutschland, darunter sind viele Kinder, die auch einen Anspruch auf einen Platz in einer Kindertagesstätte haben. So wie zum Beispiel Elin (3) und Ali (4), die mit ihren Eltern aus der umkämpften Provinzhauptstadt Al-Hasaka im Nordosten Syriens flüchteten. Seit Herbst wohnen sie im niedersächsischen Emsbüren und besuchen dort die katholische Kindertagesstätte St. Elisabeth. Für die Kitas sind Flüchtlingskinder eine Bereicherung, aber auch eine große Herausforderung.

Eine Sprache, die alle Kinder verstehen

»Komm, Ali, hier ist es so gemütlich!«, ruft Dominik, und Jonas winkt einladend. Ali zögert erst und steigt dann zu den beiden ins Puppenhaus. Er lächelt und macht den anderen alles nach. Immer wieder geht es rein und raus, mal mit Spielzeugtieren in der Hand, dann wieder ohne. Die Verständigung funktioniert ganz selbstverständlich – in der Sprache, die Kinder in aller Welt verstehen: dem Spiel.

Vor dem Zimmer, in dem die drei ausgelassen toben, steht Katharina Göken. Erleichtert schaut die Leiterin der Kita durchs Fenster in der Tür und sagt: »Ich kann nur staunen, wie unbefangen Ali ist. Zum ersten Mal hat er den Gruppenraum verlassen und sich in einen anderen Raum getraut.« Für seine Entwicklung bedeute dies einen großen Fortschritt. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

DER HEILIGE MARTIN IN KUNST UND MUSIK

Hic est Martinus
weitere Infos

Adventsreise
Dresden

Busreise vom 07. bis 09. Dezember 2016
Adventsreise Dresden


Werden Sie Pate für ein Katholisches Sonntagsblatt


Helfen Sie mit! Bereiten Sie mit Ihrer Patenschaft anderen wöchentlich eine Freude.


Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Stellenangebot

Zum weiteren Ausbau unseres Leserkreises suchen wir Verkäufer im Außendienst (m/w)


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum