Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 37/2014 » Klartext
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 37/2014 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das zweite
Halbjahr 2016
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Klartext

Fünf Minuten Frieden

Reiner Schlotthauer
Manchmal ist es schon verrückt: Selten hat man mal Zeit, über die Zeit nachzudenken. Vielleicht aber jetzt, dazu müssten wir eine Pause, wenigstens eine Lesepause machen, fast schon ein Luxus. Besonders wer gerade aus dem Urlaub zurückgekehrt ist, mag dafür aufgeschlossen sein, ist ihm doch kurz ein Licht aufgegangen: also dem Ausgeruhten und nicht dem immer noch Gestressten, obwohl Letzterer es viel nötiger hätte – aber der hat ja keine Zeit. Muss er doch seine E-Mails, wie es heißt, checken und selbst noch bei der Ankunft im Urlaubsort via Blackberry die Termine im Herbst organisieren. Damit macht er auch noch den Daheimgebliebenen Stress. Bis ihm seine Frau und selbst seine handyerprobten Kinder drohen, das Ding ins Meer zu werfen. Hat das Leben dann noch einen Sinn?

Doch langsam sind immer weniger Menschen stolz darauf, rund um die Uhr gefragt zu sein, nur noch selten brüsten sie sich auf Klassentreffen, auf ein paar Urlaubstage verzichtet zu haben. Denn je grauer sie werden merken sie, dass ihnen ausgerechnet ein Stoff ausgeht, der nicht roh ist, wie so vieles andere in dieser Welt, sondern fein und flüchtig, den sie nicht kaufen können, nicht einmal pachten. Ein Pachtvertrag wäre wenigstens ein paar Mal verlängerbar. Vielmehr scheint es so, als ob die Zeit sogar geschenkt sei, nur von wem? Aber gut, dass es sie gibt, so knapp sie auch ist, sonst gäbe es kein Leben. Ein seltener Augenblick der Besinnung. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Unser Hauskalender 2017

Kirche erleben – Räume öffnen

weitere Infos

Jakobsweg von Biberach bis Weingarten
Pilgerwanderung vom 07. bis 09. September 2016
Jakobsweg von Biberach bis Weingarten



Adventsreise
Dresden

Busreise vom 07. bis 09. Dezember 2016
Adventsreise Dresden


Werden Sie Pate für ein Katholisches Sonntagsblatt


Helfen Sie mit! Bereiten Sie mit Ihrer Patenschaft anderen wöchentlich eine Freude.


Stellenangebot

Zum weiteren Ausbau unseres Leserkreises suchen wir Verkäufer im Außendienst (m/w)


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum