Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 7/2012 » Klartext
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 7/2012 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das zweite
Halbjahr 2016
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Klartext

Ehrliches Ringen

Reiner Schlotthauer
Liebe Leser! Darauf können Sie sich verlassen: Die Wichtigste unserer Arbeit ist die Beziehung zu Ihnen. Dazu gehört, dass wir genau zuhören, was Sie bewegt. Manches versuchen wir dann mit einem neuen Angebot umzusetzen, wie Sie gleich in den ersten Wochen dieses Jahres sehen konnten. Manche Wünsche aber, so ist es im Leben, wiegen besonders schwer und hinterlassen bei vielen tiefe Spuren, ob sie nun selbst betroffen sind oder nur als Wegbegleiter von Angehörigen, Freunden und Glaubensbrüdern.

Dies haben wir zuletzt wahrgenommen, als es um die Frage ging, wie mit wiederverheirateten Geschiedenen umzugehen sei. In der Seelsorge allgemein, aber vor allem, weil sich daran fast alles entscheidet, in der Sakramentenpastoral. Sind doch die Betroffenen immer noch Kirchenmitglieder, aber von Eucharistie, Buße und, oft vergessen, von der Krankensalbung ausgeschlossen. Kann es sein, dass bis in den Tod keine Vergebung und Versöhnung in Aussicht gestellt ist? Eine Tragödie für sie, aber auch für die Gemeinschaft aller Gläubigen, die Gottes bedingungslose Liebe verkündet und in diesem Sinne den Glauben nicht nur an die nächste Generation weitergeben möchte, sondern bereits an die große Schar von Zeitgenossen, deren Leben nicht glatt und gerade läuft, selbst verschuldet und unverschuldet. Dass in der Praxis zuweilen anders verfahren wird, als offiziell vorgeschrieben, ändert wenig an der Tragödie, deckt es doch auf, dass die Kirche mit der Barmherzigkeit eine ihrer wertvollsten Güter unterm Deckmantel spendet. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Unser Hauskalender 2017

Kirche erleben – Räume öffnen

weitere Infos

Jakobsweg von Biberach bis Weingarten
Pilgerwanderung vom 07. bis 09. September 2016
Jakobsweg von Biberach bis Weingarten



Adventsreise
Dresden

Busreise vom 07. bis 09. Dezember 2016
Adventsreise Dresden


Werden Sie Pate für ein Katholisches Sonntagsblatt


Helfen Sie mit! Bereiten Sie mit Ihrer Patenschaft anderen wöchentlich eine Freude.


Stellenangebot

Zum weiteren Ausbau unseres Leserkreises suchen wir Verkäufer im Außendienst (m/w)


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum