Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 40/2012 » Klartext
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 40/2012 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das zweite
Halbjahr 2016
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Kirchengemeinde & Kindergarten = Familienzentrum? So funktioniert’sKirchengemeinde + Kindergarten = Familienzentrum?

So funktioniert’s
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Klartext

Der Dritte im Bunde

Diana Müller
Eines Tages fängt es an: Das erste Paar aus dem Familien- oder Freun- deskreis schließt den Bund fürs Leben. Und auf einmal geht es Schlag auf Schlag: Fünf Hochzeitseinladungen in einem Jahr sind plötzlich keine Seltenheit mehr und das Staunen hört nicht auf: Da ist die Freundin, die in einer alten Scheune von einem freien Redner »getraut« wird, der Studien- kollege, der sich für eine Hochzeit unter Wasser entscheidet oder die Sportkameradin, die sich wünscht, dass alle Gäste gekleidet sind wie in den Zwanzigerjahren.

Wer heute eine Hochzeit organisiert, kann dafür locker ein Jahr einplanen. Schließlich soll der Tag der Tage zu einem unvergleichlichen Erlebnis wer- den, bei dem alles stimmen muss: Festsaal und Restaurant, Musiker und Blumenschmuck, Polterabend und Junggesellenabschied.

Für manch einen scheint dabei in den Hintergrund zu rücken, worum es bei einer Hochzeit eigentlich geht: Um das verbindliche Versprechen, in guten wie in schlechten Zeiten fürein- ander da zu sein und das Leben miteinander zu teilen. Viele Paare begnügen sich inzwischen mit dem standesamtlichen Akt und wenn sie sich doch für eine kirchliche Trauung entscheiden, dann tun sie das oft weniger aus dem Grund, weil sie ihren gemeinsamen Weg unter den Segen Gottes stellen wollen, sondern »weil es in der Kirche so romantisch ist«. Eine Ehe zu führen, das trauen sich viele auch ohne Gottes Hilfe zu. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite
Irland
Flugreise vom 18. bis 25. Juli 2016
Irland



Passionsspiele Thiersee
Busreise vom 21. bis 24. Juli 2016
Passionsspiele Thiersee


Werden Sie Pate für ein Katholisches Sonntagsblatt


Helfen Sie mit! Bereiten Sie mit Ihrer Patenschaft anderen wöchentlich eine Freude.


Stellenangebot

Zum weiteren Ausbau unseres Leserkreises suchen wir Verkäufer im Außendienst (m/w)


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum