Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 35/2012 » Klartext
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 35/2012 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das erste
Halbjahr 2017
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Klartext

Wie geht es ihnen?

Reiner Schlotthauer
Wie von der Bildfläche sind sie verschwunden. Beim Bäcker sind sie nicht mehr gesehen, kaum mehr beim Spaziergang; zum Schwätzchen haben sie keine Zeit mehr, auch nicht zum Ausflug mit dem Chor, geschweige denn zum Urlaub: Es sind die pflegenden Angehörigen, eine besondere Spezies Mensch, die immer noch zu den großen Unbekannten dieser Gesellschaft gehört, zumal es ihr so geht, wie man es für sich selbst nie wünschen würde. Die persönliche Verdrängungsmaschinerie ist gut geölt.

»Wie geht es Ihnen?« Eine Frage, die sich viele dann vorsorglich verkneifen. Die Antwort, die ganze Wahrheit könnte eigentlich gut von Naivität befreien. Aber wer will schon wirklich frei sein? Derjenige müsste sich die Mühe machen, schon früh Verantwortung zu übernehmen, für sich und andere, zumindest im Familienkreis. Angesichts von Leiden und Sterben und vor allem auch der Vorbereitung darauf herrscht meist Schweigen, individuell und gesellschaftlich. Mit der Folge, dass sich Einsamkeit und Überlastung der Betroffenen nur noch vermehren.

Und doch sind die Zeitungen voll davon: von der Alterspyramide ist zu lesen, der demographischen Entwicklung, der speziellen Situation der Demenzkranken, der Vereinbarkeit von Pflege- und Berufstätigkeit, der Schwierigkeit der Pflegeheime, gutes Personal zu gewinnen, oder von dessen Überforderung. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

DER HEILIGE MARTIN IN KUNST UND MUSIK

Hic est Martinus
weitere Infos

Adventsreise
Dresden

Busreise vom 07. bis 09. Dezember 2016
Adventsreise Dresden


Werden Sie Pate für ein Katholisches Sonntagsblatt


Helfen Sie mit! Bereiten Sie mit Ihrer Patenschaft anderen wöchentlich eine Freude.


Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Stellenangebot

Zum weiteren Ausbau unseres Leserkreises suchen wir Verkäufer im Außendienst (m/w)


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum