Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 2/2012 » Leib & Seele
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 2/2012 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das zweite
Halbjahr 2016
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Leib & Seele
Alternative Heilverfahren (1): Heilssehnsucht und Esoterik

Für Christten vereinbar?

Undurchsichtig sind oft die Angebote, die mehr und bessere Gesundheit versprechen. Sorgfältige Prüfung, aber auch eine gewisse Weitsicht sind gefragt.
Foto: sigrid rossmann/pixelio
Die Verwirrung ist groß. Die einen verteufeln alles, was irgendwie esoterisch ist; die anderen saugen es in sich auf, als wäre es die (Er)Lösung schlechthin. Kaum einer blickt noch durch. Das einfachste wäre für mich, alles Esoterische als unchristlich hinzustellen und mich so vor der Schwierigkeit einer Unterscheidung zu drücken. Dann sage ich eben aus dem vollen Brustton christlicher Überzeugung: »Yoga, Qi Gong, Homöopathie, Akupunktur, Kinesiologie, Tai Chi und vieles andere sind strikt abzulehnen, weil sie die Selbsterlösung anstreben und einen personalen Gott ablehnen.« Doch so einfach ist es nicht.

Die wissenschaftlich-technische Zivilisation bereitet zunehmend Unbehagen, und auch die Kirchen scheinen hoffnungslos überfordert zu sein hinsichtlich einer überzeugenden Heilsbotschaft. Frustriert wenden sich viele Menschen außerchristlichen Heilsverfahren zu, weil sie sich dort eine Antwort erhoffen, bestenfalls sogar Heilung von ihren Gebrechen und Sinnkrisen. Sie erkennen plötzlich, dass sich neue Zugänge zu intuitiven Erkenntnissen und mentalen Fähigkeiten eröffnen, wenn sie diese oder jene esoterische »Technik« erlernen. Sie suchen eine ganzheitliche Heilung, die die schulmedizinische Therapie und auch ihre meist mangelhaft gelebte Religion nicht zu erreichen vermögen. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Unser Hauskalender 2017

Kirche erleben – Räume öffnen

weitere Infos

Jakobsweg von Biberach bis Weingarten
Pilgerwanderung vom 07. bis 09. September 2016
Jakobsweg von Biberach bis Weingarten



Adventsreise
Dresden

Busreise vom 07. bis 09. Dezember 2016
Adventsreise Dresden


Werden Sie Pate für ein Katholisches Sonntagsblatt


Helfen Sie mit! Bereiten Sie mit Ihrer Patenschaft anderen wöchentlich eine Freude.


Stellenangebot

Zum weiteren Ausbau unseres Leserkreises suchen wir Verkäufer im Außendienst (m/w)


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum