Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 17/2012 » Eltern & Co.
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 17/2012 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das erste
Halbjahr 2017
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Eltern & Co.
KINDER VERSCHÖNERN DIE HOCHZEITSFEIER

Blumenstreuen und andere Aufgaben für kleine Gäste

Foto: Corbis
Für viele ist es das erste Ehrenamt, das sie bei einer kirchlichen Feier ausüben dürfen: das Blumenstreuen für das Brautpaar bei der Hochzeit. Der Brauch hat Tradition und ist immer noch beliebt. Und es gibt noch andere Aufgaben für Kinder, die ihnen Spaß machen und ihnen die Zeit bei der Hochzeitsmesse verkürzen.

Sophia ist stolz wie Oskar. Sie wird Blumenmädchen bei der Hochzeit ihrer Tante. Und ihr Lieblingscousin Ben macht auch mit. »Ich bin ein Streuengel «, meint der Junge zufrieden. Die Mutter hat Sophia ein einfaches weißes Baumwollkleid gekauft. »Nun muss ich es noch festlich aufpeppen«, sagt sie. Eine Spitzenborte näht die Mutter an den Saum des Kleides, weiße Satinbänder an die Ärmel. Um die Taille kommt ein etwas breiteres Band als Gürtel.

Ein bunter Blumenkranz als Kopfschmuck

Den Blumenkranz als Kopfschmuck fertigt sie aus naturfarbenem Bast. Sie flicht daraus einen Zopf, steckt die Blumen hinein. Sophia hat sich Gänseblümchen gewünscht, die sie auch selbst gepflückt hat. »Warum streut man überhaupt Blumen für das Brautpaar?«, will der fünfjährige Ben wissen. Die Mutter schaut in einem Buch nach und erfährt: Der Brauch nahm im alten Rom seinen Anfang. Damals waren nur Jungen als Blumenkinder im Einsatz. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

DER HEILIGE MARTIN IN KUNST UND MUSIK

Hic est Martinus
weitere Infos

Adventsreise
Dresden

Busreise vom 07. bis 09. Dezember 2016
Adventsreise Dresden


Werden Sie Pate für ein Katholisches Sonntagsblatt


Helfen Sie mit! Bereiten Sie mit Ihrer Patenschaft anderen wöchentlich eine Freude.


Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Stellenangebot

Zum weiteren Ausbau unseres Leserkreises suchen wir Verkäufer im Außendienst (m/w)


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum