Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 10/2012 » Klartext
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 10/2012 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das zweite
Halbjahr 2016
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Klartext

Für Ostern trainieren

Beate-Maria Link
Jetzt ist sie wieder da: Die Zeit, in der man – freilich mit schlechtem Gewissen – doch wieder zur Schokolade greift oder den Fernseher gedankenlos laufen lässt, statt ein gutes Buch zu lesen, ein längst fälliges Gespräch zu führen oder sich eine besinnliche Stunde zu gönnen. Die guten Vorsätze in der Fastenzeit bleiben oft in alten Gewohnheiten stecken oder durch geschickte Ausreden auf der Strecke. Fasten ist heute zwar in Mode und wer sich öffentlich zum Verzicht auf Alkohol, Internet oder Handy bekennt, macht sich damit interessant, aber die Frage: »Wofür macht er oder sie das überhaupt, welchen Sinn hat der Verzicht?« bleibt meist unbeantwortet.
Verzichten bedeutet vom Wort her »freiwillig einen Anspruch aufgeben«. Ich darf mir durchaus etwas gönnen, gut essen und trinken, neue Schuhe kaufen und den Computer nutzen. Ohne den Blick auf ein höheres Ziel, das ich erreichen und schließlich genießen will, würde jeder Verzicht zum reinen Selbstzweck werden. Wer sich etwa nur selbst beweisen möchte, dass er eine Weile ohne Süßigkeiten und Kinobesuche auskommen kann, quält sich vermutlich eher, ohne etwas für sein Leben zu gewinnen. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Unser Hauskalender 2017

Kirche erleben – Räume öffnen

weitere Infos


DER HEILIGE MARTIN IN KUNST UND MUSIK

Hic est Martinus
weitere Infos

Adventsreise
Dresden

Busreise vom 07. bis 09. Dezember 2016
Adventsreise Dresden


Werden Sie Pate für ein Katholisches Sonntagsblatt


Helfen Sie mit! Bereiten Sie mit Ihrer Patenschaft anderen wöchentlich eine Freude.



Mit Kompetenz und Leidenschaft betreuen wir als Dienstleister Ihre Zeitschriften


Aboservice

mehr Informationen


Stellenangebot

Zum weiteren Ausbau unseres Leserkreises suchen wir Verkäufer im Außendienst (m/w)


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum