Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 47/2011 » Klartext
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 47/2011 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das zweite
Halbjahr 2016
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Kirchengemeinde & Kindergarten = Familienzentrum? So funktioniert’sKirchengemeinde + Kindergarten = Familienzentrum?

So funktioniert’s
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Klartext

Was sind Versprechen wert?

Diana Müller
Dieser Tage blicken viele gespannt auf die angekündigten Reformen der Bundesregierung – und werden enttäuscht. Da ist die Pflegereform, die Kritik erntet, da ist das Betreuungsgeld, das auf Unverständnis stößt. Diese Leistung, so hat sich die Koalition verständigt, soll »Familien stärken und die Wahlfreiheit für unterschiedliche Lebensmodelle verbessern «. Ab 2013 sollen Eltern, die ihre Kinder selbst betreuen, 100 Euro monatlich im zweiten Lebensjahr des Kindes und 150 Euro im dritten Lebensjahr erhalten.

Das Ansinnen, das hinter dem Betreuungsgeld steckt, ist gut. Eltern sollen ihre Kinder zu Hause betreuen und ihnen Zeit schenken. Allerdings ist das Konzept, das ja die Wahlfreiheit für unterschiedliche Lebensmodelle verbessern will, angesichts der finanziellen Not, in der viele Familien stecken, nicht ganz zu Ende gedacht. Das Betreuungsgeld schafft den Anreiz, Kinder zu Hause zu betreuen und auf staatliche Leistungen zu verzichten – ein Angebot, das also gerade für die Familien interessant ist, die finanziell weniger gut ausgestattet sind. Diese Eltern stehen vor der Entscheidung, ob sie ihr hart erarbeitetes Geld ausgeben, um ihr Kind in die Kita zu schicken oder ob sie das Betreuungsgeld annehmen und ihre Kinder zu Hause versorgen. Es lässt sich erahnen, wie sich die meisten Eltern entscheiden werden. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite
Rumänien
Flugreise vom 02. bis 09. Juni 2016
Rumänien



Irland
Flugreise vom 18. bis 25. Juli 2016
Irland


Werden Sie Pate für ein Katholisches Sonntagsblatt


Helfen Sie mit! Bereiten Sie mit Ihrer Patenschaft anderen wöchentlich eine Freude.


Stellenangebot

Zum weiteren Ausbau unseres Leserkreises suchen wir Verkäufer im Außendienst (m/w)


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum