Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 44/2011 » Eltern & Co.
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 44/2011 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das zweite
Halbjahr 2016
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Kirchengemeinde & Kindergarten = Familienzentrum? So funktioniert’sKirchengemeinde + Kindergarten = Familienzentrum?

So funktioniert’s
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Eltern & Co.
REST-LOS GLÜCKLICH BEI TISCH

Essen darf in der Erziehung nicht zum Machtkampf werden

Foto: iStock
Wenn Kinder vitaminreiche Speisen verschmähen oder immer wieder viel übrig lassen, schwanken Eltern zwischen Wut, Frustration und schlechtem Gewissen. Essen ins Kind hineinzwingen wäre falsch – längst ist bekannt, dass das zu Essstörungen und Zwist in der Familie führt. Klarer Fall: Wer unter dem drohenden Blick des Vaters Gemüse hinunterwürgt, wird es von sich aus nicht mit Genuss verzehren – wer mehr essen muss, als der Hunger es erlaubt, dem geht das natürliche Sättigungsgefühl verloren.

Lebensmittel sind keine Erziehungsmittel

»Essen darf kein Machtkampfthema in der Erziehung sein«, betont denn auch das Team von »Iss dich fit«, dem Netzwerk für Ernährung Donau-Ries. »Iss dich fit« besteht aus Diplom-Ökotrophologinnen und Diätassistentinnen, die an Schulen, in Kindergärten, Elterngruppen und in Einzelgesprächen vermitteln: »Lebensmittel sind keine Erziehungsmittel!« Selbst alle Reste verzehren und Übergewicht riskieren sollten Eltern auch nicht, wissen sie. Also doch Lebensmittel wegwerfen?

Zunächst sollten Eltern kritisch überprüfen, ob nicht vielleicht regelmäßig zu viel gekocht und serviert wird. Dann gibt es auch noch die Möglichkeit, vorrangig Gerichte zu wählen, die man aufwärmen oder deren einzelne Zutaten man beim nächsten Mal neu zubereiten kann. Und mit der richtigen Darbietung der Speisen bekommen Kinder schon mal möglichst viel Appetit auf das, was auf den Tisch kommt. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite
Irland
Flugreise vom 18. bis 25. Juli 2016
Irland



Passionsspiele Thiersee
Busreise vom 21. bis 24. Juli 2016
Passionsspiele Thiersee


Werden Sie Pate für ein Katholisches Sonntagsblatt


Helfen Sie mit! Bereiten Sie mit Ihrer Patenschaft anderen wöchentlich eine Freude.


Stellenangebot

Zum weiteren Ausbau unseres Leserkreises suchen wir Verkäufer im Außendienst (m/w)


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum