Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 17/2011 » Leib & Seele
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 17/2011 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das zweite
Halbjahr 2016
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Kirchengemeinde & Kindergarten = Familienzentrum? So funktioniert’sKirchengemeinde + Kindergarten = Familienzentrum?

So funktioniert’s
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Leib & Seele
Von der Wunde des Todes zur österlichen Hoffnung

»Halte mich nicht fest!«

»Wird es wie früher sein, wenn ich dich im Himmel wiedersehe?« Nein, es ist nicht wie früher, er ist nicht der »Alte«: Er ist auferstanden, nicht zu fassen, so wie Liebe nicht zu fassen ist, aber er ruft mich beim Namen.
Foto: photocase/kallejipp
Wirst Du meinen Namen kennen, wenn ich Dich im Himmel wiedersehe, wird es wie früher sein, wenn ich Dich im Himmel wiedersehe? Ich muss stark sein, irgendwie weitermachen, muss meinen Weg finden durch Tag und Nacht, denn ich weiß: Ich gehöre nicht in den Himmel.« Mit diesen Worten seines bekannten Hits »Tears in heaven – Tränen im Himmel« hat der bekannte Gittarist Eric Clapton den unerwarteten Tod seines fünfjährigen Sohnes zu verkraften versucht, den er durch einen tragischen Unfall verloren hat.

Clapton vertextet eine existenzielle menschliche Erfahrung: den unertragbaren Schmerz, den der Verlust eines lieben Menschen mit sich bringt, die tiefe Trauer über das endgültige Aus des Todes, der eine Lücke, eine schwere Wunde gerissen hat. Mit dieser schmerzlichen Erfahrung verbindet er die Sehnsucht nach Beziehung, nach Liebe, nach Zukunft, nach dem Himmel: »Wirst Du meinen Namen kennen, wenn ich Dich im Himmel wiedersehe? Wird es wie früher sein?« Doch zugleich wird Clapton bewusst: Es wird nicht mehr so sein, wie es einmal war! Tod ist Tod – das Ende einer Beziehung. Es gilt, stark zu sein und seinen Weg allein weiterzugehen. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite
Irland
Flugreise vom 18. bis 25. Juli 2016
Irland



Passionsspiele Thiersee
Busreise vom 21. bis 24. Juli 2016
Passionsspiele Thiersee


Werden Sie Pate für ein Katholisches Sonntagsblatt


Helfen Sie mit! Bereiten Sie mit Ihrer Patenschaft anderen wöchentlich eine Freude.


Stellenangebot

Zum weiteren Ausbau unseres Leserkreises suchen wir Verkäufer im Außendienst (m/w)


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum