Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 46/2010 » Leib & Seele
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 46/2010 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das erste
Halbjahr 2017
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Leib & Seele
Die Psychotherapeutin und Autorin Irmtraud Tarr über den Sinn des Lebens

»Woran dein Herz hängt«

»Menschen sollten sich mit etwas verbinden, was über sie selbst hinausführt; eine Kraftquelle, die sie transzendiert. In meinem Fall ist es der Glaube an Gott und die Musik.«
Irmtraud Tarr
Frau Tarr, Sie bezeichnen die Sinnfrage als die »Kernfrage« der heutigen Zeit. Wieso beschäftigen sich so viele Menschen damit?
In meine Praxis kommen Menschen mit ganz unterschiedlichen Anliegen. Ich beobachte aber, dass es letztendlich oft genau um diese Frage geht. Jede gute Therapie nimmt auch die Sinnfrage in den Blick. Denn obwohl sie alles haben, merken viele Menschen, dass ihnen etwas Wichtiges fehlt. Sie fragen sich: Wozu das alles? Was brauche ich, um wirklich glücklich zu sein? Das ist typisch menschlich. Wir sind die einzigen Wesen, die Werte brauchen, um leben zu können. Wir wollen uns orientieren, verorten, unser Leben als sinnvoll erleben. Es gibt nichts Heilsameres, als etwas zu tun, das Sinn macht.

Wie definieren Sie Sinn?
Frei nach Luther würde ich sagen: »Sinn ist dort, woran du dein Herz hängst.« Wenn wir unser Herz an etwas hängen und für etwas wirklich brennen, dann liegt darin ganz viel Sinn. Wir gehen fälschlicherweise meist davon aus, dass Sinn schon »da« ist und wir ihn einfach nur entschlüsseln müssen. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

DER HEILIGE MARTIN IN KUNST UND MUSIK

Hic est Martinus
weitere Infos

Adventsreise
Dresden

Busreise vom 07. bis 09. Dezember 2016
Adventsreise Dresden


Werden Sie Pate für ein Katholisches Sonntagsblatt


Helfen Sie mit! Bereiten Sie mit Ihrer Patenschaft anderen wöchentlich eine Freude.


Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.

Aboservice

mehr Informationen


Stellenangebot

Zum weiteren Ausbau unseres Leserkreises suchen wir Verkäufer im Außendienst (m/w)


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum