Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 3/2010 » Glaube & Wissen
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 3/2010 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das zweite
Halbjahr 2016
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Glaube & Wissen
Das Ruhegebet (2): Entgrenzung erfahren

Offen werden für Gottes liebendes Entgegenkommen

Die Grenzen zwischen Himmel und Erde werden fließend: Die aus dem Ruhegebet gewonnene Ruhe kann nicht nur helfen, den Alltag besser zu bestehen, sondern sie schenkt auch das Gefühl der letzten Geborgenheit in Gott und somit Mut zum Loslassen. Foto: iStock
»Was in der Tat kann vollkommener oder höher sein als die Bewusstwerdung Gottes in einem so kurzen Gebet zu erreichen und sogar durch das Dahin- strömen-Lassen eines einzigen Verses alle sichtbare Begrenzung zu überschreiten und gleichsam alle Gebetszustände in kurzen Worten zusammenzufassen? « (Cassian 10,12) Die Wüstenväter wussten, dass diese Art des Betens eine große Herausforderung darstellt: Die meisten Menschen können nur sehr schwer begreifen, dass die Wahrheit und das Wesentliche so einfach sind. Aus dieser Erkenntnis heraus wurden ihre Schüler erst nach langer Vorbereitung und Prüfungen in die tieferen Geheimnisse des Gebetes eingeführt. Das Ruhegebet trägt wesentlich dazu bei, das Leben in tieferen Dimensionen des Seins zu erfahren und eine Beständigkeit des Herzens zu erlangen.

Das Ruhegebet kommt der Sehnsucht nach Ganzheit entgegen, nach Integration von Geist, Seele und Körper, nach Erkenntnis und Bewältigung des dunklen Schattens im Menschen. Er wird frei von unnötigem Ballast, durchlässig für den Geist Christi, sodass er seinen eigenen Weg erkennen, gehen und bejahen kann. Dieses Gebet ist ein einfaches und müheloses Gebet, das zur wirklichen, unerschöpflichen Kraftquelle führt. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Unser Hauskalender 2017

Kirche erleben – Räume öffnen

weitere Infos


DER HEILIGE MARTIN IN KUNST UND MUSIK

Hic est Martinus
weitere Infos

Jakobsweg von Biberach bis Weingarten
Pilgerwanderung vom 07. bis 09. September 2016
Jakobsweg von Biberach bis Weingarten



Adventsreise
Dresden

Busreise vom 07. bis 09. Dezember 2016
Adventsreise Dresden


Werden Sie Pate für ein Katholisches Sonntagsblatt


Helfen Sie mit! Bereiten Sie mit Ihrer Patenschaft anderen wöchentlich eine Freude.


Stellenangebot

Zum weiteren Ausbau unseres Leserkreises suchen wir Verkäufer im Außendienst (m/w)


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum