Katholisches Sonntagsblatt - Startseite Ihr Glücksgriff - das Katholische Sonntagblatt
  Startseite » Archiv » Ausgabe 48/2009 » Glaube & Wissen
Offene Tür
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
Die Familie genießt das Katholische Sonntagsblatt
zur Dia-Show
Titelcover der archivierten Ausgabe 48/2009 - klicken Sie für eine größere Ansicht
Hier können Sie die schönsten Kirchen in unserer Region
im Rundumblick ansehen
Diözesankarte

Einfach
mal hinfahren:

Die schönsten
Plätze
um Gott
zu treffen
.
Misereor - Spenden auch Sie!
Exerzitienplan
Den Exerzitienplan
für das zweite
Halbjahr 2016
finden Sie hier.
Vorbilder
Sehen Sie selbst...
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Herr, wie zahlreich sind deine Werke
Titelumfrage
Welcher Titel gefällt Ihnen am besten?
Hier abstimmen.
Unsere Leser
und deren Meinung zum Sonntagsblatt finden Sie
hier.
 
<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Glaube & Wissen
Unsere Orden (2): Die Dominikaner

Wo Predigt und Lehre aus der Fülle der Betrachtung fließen

Die Predigerbrüder oder Dominikaner sind am weißen Ordensgewand erkennbar. Intensives Studium und die Verkündigung, vor allem in außerkirchlichen Bereichen und nichtchristlichen Milieus gehören zu den vorrangigen Aufgaben der Ordensgemeinschaft.
Foto: picture-alliance
Dominikus wurde um 1170 in Calaruega/Spanien geboren. Nach dem Studium der Philosophie wurde er bald Mitglied des Domkapitels von Osma und zum Priester geweiht. Er führte ein klösterliches Gemeinschaftsleben, liebte die Armut und die Armen, aber auch das Gebet, die Betrachtung und das Studium. Auf einer Reise begegnete er in Südfrankreich der Irrlehre der Katharer. Dominikus fasste den Entschluss, fortan als Wanderprediger das Evangelium zu verkünden und gründete 1215 in Toulouse die Gemeinschaft der Predigerbrüder. Bereits 1217 erkannte Papst Honorius III. den universalen Charakter des Ordens an, dem Dominikus die Ordensregel des heiligen Augustinus gegeben hat. Honorius III. empfahl allen Bischöfen den jungen Orden: Die Predigerbrüder verbreiteten sich rasch in ganz Europa und wurden eine der großen Erneuerungskräfte in der Kirche. Dominikus verstarb am 6. August 1221 in Bologna und wurde bereits 1234 heiliggesprochen.

Die Spiritualität des Dominikanerordens (offizieller Name: Ordo fratrum Praedicatorum OP, Orden der Predigerbrüder) ist vom Ziel her bestimmt: »den Namen unseres Herrn Jesus Christus aller Welt verkündigen« (Papst Honorius III.). Nach dem Willen des heiligen Dominikus widmen sich die Dominikaner in ihrem Dienst nicht nur den Gläubigen, sondern vor allem auch all denen, die dem Evangelium fernstehen, den Suchenden und den Nichtgläubigen. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Unser Hauskalender 2017

Kirche erleben – Räume öffnen

weitere Infos

Jakobsweg von Biberach bis Weingarten
Pilgerwanderung vom 07. bis 09. September 2016
Jakobsweg von Biberach bis Weingarten



Adventsreise
Dresden

Busreise vom 07. bis 09. Dezember 2016
Adventsreise Dresden


Werden Sie Pate für ein Katholisches Sonntagsblatt


Helfen Sie mit! Bereiten Sie mit Ihrer Patenschaft anderen wöchentlich eine Freude.


Stellenangebot

Zum weiteren Ausbau unseres Leserkreises suchen wir Verkäufer im Außendienst (m/w)


Traumberuf Journalist/in?

Pilgerbox

Pilgerbox
Katholisches Sonntagsblatt
Telefon: +49 (0) 711 44 06-121 · Fax: +49 (0) 711 44 06-170
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum